Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Ein Koffer voll Geschichten – „Aus der Vorratskammer erzählt“

03. September (HL-Red-RB) Aufführung für Kinder ab 5 am Freitag, 11. September, 16 Uhr, in der Stadtbibliothek: Die Veranstaltungsreihe „Ein Koffer voll Geschichten“ kommt wieder nach Lübeck. Rechtzeitig zum Spätsommer hat Erzählerin Birte Bernstein(Foto) - www.funkenflug-erzaehlkunst.de - einen kräftigen Herbstvorrat eingepackt: Am Freitag, 11. September 2015 um 16 Uhr erzählt sie - frei und lebendig - in der Kinder- und Jugendbibliothek, Hundestr. 5-17, alte Märchen und wunderschöne Geschichten vom Sammeln und Ernten, Stärken und Wärmen, für Kraft und Mut - wie ein wärmender Mantel für die lange, trübe Jahreszeit.
Dabei sind die Kinder zum Mitmachen eingeladen, und zusammen werden wir die Geschichten erleben. Dazu und dazwischen gibt es Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente, die das Gehörte untermalen und mit den Märchen zu einem kleinen inneren Schatz werden, zum Mit-nach-Hause nehmen und Weitererzählen - an langen Winterabenden!
Der „Koffer voll Geschichten“ erzählt für kleine, große und ganz große Ohren Märchen aus aller Welt - von Afrikas Sonne zum Zauber Asiens, vom Feuer der Indianer bis in die nordischen Wälder.
Der Eintritt ist frei.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum