Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Ausstellungsaufbau: Museumsquartier teilweise geschlossen

18. August 2015 (HL-Red-RB) Vorbereitungen zur Jahrhundertausstellung Lübeck 1500 haben begonnen: Aufgrund der Vorbereitungen zur Jahrhundertausstellung Lübeck 1500. Kunstmetropole im Ostseeraum (Start: 20. September 2015) sind Teile des Museumsquartiers in Lübeck zeitweise geschlossen. Dies gibt die Kulturstiftung Hansestadt Lübeck bekannt. Hier die Einschränkungen im Einzelnen:
Vom 18. August bis zum 19. September 2015 ist die Kunsthalle St. Annen für Besucher nicht geöffnet.
Bis Ende August sind im St. Annen-Museum nur Teilbereiche der Mittelaltersammlung zugänglich. Vom 1. September bis 19. September 2015 ist das gesamte Museumsquartier (Kunsthalle und St. Annen-Museum) für den Aufbau der Ausstellung komplett geschlossen.
Im August gelten für das St. Annen-Museum die üblichen Öffnungszeiten (Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 17 Uhr), aufgrund der räumlichen Einschränkungen wird aber ein reduzierter Eintrittspreis in Höhe von drei Euro erhoben.
Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum