Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

7 x Sommerkirche – Mensch und Natur in Harmonie

18. Juli 2015 (HL-Red-RB) Die Kirchengemeinde St. Jürgen lädt ein zu sommerlichen Gottesdiensten:
Die fünf Kirchen der St.-Jürgen-Gemeinde feiern diesen Sommer mit einer Gottesdienstreihe, die den sieben Schöpfungstagen gewidmet ist. Den Auftakt bildet ein Gottesdienst in der Oase im Hochschulstadteil am Sonntag, 19. Juli 2015, um 10.30 Uhr.
Die Natur erstrahlt im schönsten Kleid, die Sonne lacht, blauer Himmel und warme Temperaturen laden dazu ein, die Zeit im Freien zu verbringen, sich an der Fülle des Lebens zu erfreuen. Für die Kirchenvertreter der St. Jürgen-Gemeinde sind solche Eindrücke eines prächtigen Sommers ein schöner Anlass, um in diesem Jahr die sieben Schöpfungstage zum Thema der sieben Sommergottesdienste zu machen.

„An den sieben Sonntagen wandern zwei Pastoren von Kirche zu Kirche, die gemeinsam den Gottesdienst gestalten“, sagt Pastor Heiko von Kiedrowski über die Sommerkirche, die vom 19. Juli bis zum 30. August durchgehend in den Schulferien stattfindet. Durch das Zusammenrücken der Pastoren kommen viele neue Elemente hinzu – das sorgt für frischen Wind. Himmel und Erde, Licht und Dunkelheit, Wassser und Luft, Tiere und Pflanzen, die Menschen und schließlich ein Tag der Ruhe – an jedem Sonntag wird eines anderen Schöpfungstages gedacht.

Die Gottesdienste beginnen jeweils um 10.30 Uhr. Pastor von Kiedrowski und Pastor Fallenbacher gestalten am Sonntag, 19. Juli, gemeinsam den Gottesdienst „Oben & unten“ in der Oase, Alexander-Fleming-Str. 6-12. Am Sonntag, 26. Juli, führen Pastor Fallenbacher und Pastorin von Kiedrowski in der St.-Jürgen-Kapelle (Foto RB), Ratzeburger Allee 21, durch den Gottesdienst „Land & Meer“. Den Sonntag darauf, am 2. August, halten das Pastorenehepaar von Kiedrowski gemeinsam den Sommergottesdienst „Kraut & Rüben“ in der St.-Martin-Kirche, Kastanienallee 15 c. Weiter geht es mit „Sonne & Mond“ in der St.-Augustinus-Kirche, Falkenhusener Weg 2-8, mit Pastor em. Kieseritzky und Pastorin Oldemeier. Den fünften Tag der Schöpfungsgeschichte thematisieren Pastorin Oldemeier und Pastor Dr. Zerrath am Sonntag, 16. August, in der Kreuz-Kirche, Billrothstr. 1, unter dem Titel „Vogel & Fisch“. Der nächste Gottesdienst „Mensch & Tier“ folgt am Sonntag, 23. August, mit Pastor Dr. Zerrath und Pastorin Oldemeier in der St.-Jürgen-Kapelle. „Tun & lassen“: Mit der Vollendung des Werkes der Schöpfung beschäftigt sich der Seelsorger und Pastor Gottschalk gemeinsam mit Pastor Fallenbacher am Sonntag, 30. August, in der St. Martin-Kirche.

Wer Lust hat die ganze Schöpfungswoche sommerkirchlich zu erleben, ist herzlich eingeladen. Für diejenigen, die sich mit anderen für einen gemeinsamen Gottesdienst verabreden möchten, wird über das Kirchenbüro eine Mitfahrgelegenheit angeboten bzw. eine solche entgegengenommen unter der Telefon-Nummer 0451/7 09 83 50.




Laden gemeinsam mit Pastor em. Kieseritzky und Pastor Frank Gottschalk zur Sommerkirche ein: Pastor Heiko von Kiedrowski (von links), Pastorin Christine Oldemeier, Pastor Dr. Martin Zerrath, Pastorin Katja von Kiedrowski und Pastor Friedrich Fallenbacher.

Quelle inkl. Foto:
Kirchengemeinde St. Jürgen

Impressum