Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Morgen: Klassik für Lübeck mit Nina Kotrikadze

25. Mai 2015 (HL-Red-RB) Am Dienstag, 26. Mai, um 19 Uhr findet im Rathaus Lübeck das 5. Konzert der Reihe "Klassik für Lübeck" statt. Nina Kotrikadze spiel am Klavier Werke aus verschiedenen Epochen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Das Konzertprogramm besteht aus vier verschiedenen Komponisten und Epochen von Barockzeit bis zum französische Impressionismus: W.A. Mozart c Moll KV 457, F. Chopin Ballade g moll op.23, M. Ravel "Sonatine pour piano" und M. Mussorgsky "Bilder einer Ausstellung".



Pianistin und Steinway Preisträgerin Nina Kotrikadze

Die Steinway Preisträgerin Nina Kotrikaze ist bereits auf den bedeutendsten Bühnen Europas und USA aufgetreten. Nach Ihrem Abschluss an den Musikhochschulen in Lübeck, Hamburg und Berlin wurde sie international bekannt durch die Interpretationen den Welteinspielungen: Ihre Debut-CD "Das Elisabeth Fest Album", ein Geschenk bedeutender Komponisten zur Hochzeit der Kaiserin Sisi, und das Klavieralbum Theodor Kullaks "Kinderleben". Die beide CDs werden im Foyer des Rathauses präsentiert.

Quelle inkl. Foto:
Veranstalter/HL-live

Impressum