Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Intendant dankt den Sponsoren und dem Land Schleswig-Holstein

16. Juni 2014 (HL-Red-RB) Beim traditionsreichen Sponsorendinner des Schleswig-Holstein Musik Festivals auf Gut Hasselburg am heutigen Freitag (13. Juni, ab 18.30 Uhr) hat sich Intendant Dr. Christian Kuhnt herzlich bei den Sponsoren und Förderern des Festivals bedankt: »Ich danke Ihnen, verehrte Sponsoren und Förderer, dass Sie uns auf unserem Weg begleiten. Sie sind es, die mit Ihrem großartigen Einsatz im Zusammenspiel mit der öffentlichen Hand die Idee des Schleswig-Holstein Musik Festivals in enger Partnerschaft unterstützen. Sie sind es, die mit uns gemeinsam Brücken zwischen der Musik und den Menschen bauen. Und unsere Verkaufszahlen belegen, dass Ihr Geld gut angelegt ist. Wir haben zu diesem Zeitpunkt bereits mehr Karten verkauft als zum Festivalende der letzten Jahre. Und hinter jeder verkauften Karte steht ein Mensch: Umso dankbarer bin ich Ihnen für Ihr langjähriges Engagement. Und ich freue mich jetzt schon darauf, die Zusammenarbeit mit Ihnen auch in den kommenden Jahren mit Leben zu füllen.«

Rund 170 Sponsoren und Förderer folgten der Einladung von Ministerpräsident Torsten Albig und Festivalintendant Dr. Christian Kuhnt nach Hasselburg. Als Gastredner war Prof. Dres. h.c. Manfred Lahnstein Bundesminister a. D. geladen.
Sponsoren des SHMF 2014

Das SHMF dankt insbesondere den Hauptsponsoren für die weitreichende Unterstützung und die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Als Hauptsponsoren leisten die Sparkassen-Finanzgruppe (der Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein, die HSH Nordbank AG, die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg, die Provinzial Nord Brandkasse AG und der Deutsche Sparkassen- und Giroverband), die AUDI AG, NordwestLotto Schleswig-Holstein, die E.ON Hanse AG sowie der Medienpartner NDR auch in diesem Jahr den bedeutendsten finanziellen Beitrag. Besonders erfreulich ist, dass alle Verträge mit den langjährig bestehenden Hauptsponsoren für den kommenden Festivalsommer verlängert wurden und wir uns weiterhin auf gemeinsame Projekte freuen dürfen: zum Beispiel den Leonard Bernstein Award, gefördert durch die Sparkassen-Finanzgruppe, oder die Deutschlandpremiere des Projekts »West Side Story - Film with Orchestra« des Festivalorchesters, gefördert von E.ON Hanse.

Den gut 40 Konzertsponsoren und Produktpartnern sowie den knapp 50 Mitgliedern der Unternehmerinitiative SHMF Lounge danken wir für Ihre wichtigen finanziellen Beiträge, aber insbesondere auch für den Einsatz vor Ort an verschiedensten Spielorten.

Als neuen Konzertsponsor dürfen wir unter anderen die Firma gradwerk begrüßen, die den Internetauftritt des Festivals neu gestaltet hat und in Lübeck ein Konzert fördert.

Wir freuen uns darüber hinaus sehr, dass das Radisson Blu Senator Hotel Lübeck uns wieder als Festivalhotel und Sponsor zur Seite stehen wird.

Für die Bespielung besonderer Orte im Land wurden Kulturinitiativen eingerichtet, die mit einem guten Netzwerk vor Ort lokal als Förderer auftreten. So ist es gelungen, mit der Kulturinitiative Herzogtum Lauenburg den Ratzeburger Dom wieder als Spielort zu aktivieren und die Hitzler-Werft in Lauenburg dazu zu gewinnen.
Medienpartner NDR

Das NDR Fernsehen präsentiert im »Schleswig-Holstein Magazin« während der acht Festivalwochen täglich einen Festival-Tipp. Zusätzlich wird drei Mal pro Woche über die Highlights und zentralen Ereignisse des Musiksommers berichtet. Einmal wöchentlich widmet sich die Sendung »Schleswig-Holstein 18:00« ausschließlich dem SHMF. Zudem gibt es regelmäßige Berichterstattung zum SHMF in den Radioprogrammen NDR Kultur (auch Live-Übertragungen und Aufzeichnungen von Konzerten) und NDR Info sowie auf NDR 1 Welle Nord, hier auch montags bis freitags mit den Festival-Notizen zwischen 20 und 22 Uhr. In diesem Jahr werden sieben Konzertprojekte durch die NDR-Klangkörper verwirklicht: Traditionell gestaltet das NDR Sinfonieorchester das Eröffnungs- und Abschlusskonzert und bildet damit die Eckpfeiler des SHMF.
Besondere Förderung der Orchesterakademie und der Meisterkurse

Die unverzichtbaren musikpädagogischen Aktivitäten des SHMF werden von der Possehl-Stiftung (Meisterkurse), der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius (Meisterkurse), der Oscar und Vera Ritter-Stiftung (Orchesterakademie), der ACO Gruppe (Orchesterakademie) sowie von der Familie Prof. Dr. Klaus und Dr. Hannelore Murmann (Chor- und Orchesterakademie) mit großzügigen Zuwendungen bedacht. Sein mäzenatisches Engagement für das SHMF führt auch der Unternehmer Prof. Dr. Günther Fielmann fort.

Informationen und Karten: www.shmf.de oder 0431-237070.

Quelle:
SHMF

Impressum