Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Michael Weigel - Bilder vom Meer

01. Juli 2013 (HL-Red-RB) Beim Vorbereiten des heute 1. Juli - Tages "fand" ich einen Beitrag aus 2009 zu Michael Weigel, den "Meeres-Wellen-Himmel-Maler" vor, an denen ich mich nach wie vor erfreue. Wie ich auf seiner Homepage sehen konnte, hat er neben seiner ständigen Ausstellung in Travemünde zwischenzeitlich eine weitere in Haffkrug eröffnet, wo er sonnabends zwischen 12 und 16 Uhr anzutreffen sein kann. Für Travemünde gilt "täglich 9.30-18.30 Uhr" und "Künstler treffen gerne nach telefonischer Vereinbarung
(0170 4893695) und Sa 16-18 Uhr". Vielleicht empfiehlt es sich aber auf jeden Fall, vor einem Besuch Kontakt aufzunehmen.

Hier mein Beitrag aus 2009, den ich - wie auch andere - mit ein paar Prosa-Gedanken verbunden hatte: "Michael Weigel "waiting-sunset-2009" - dazu Prosa - 01. Juli 2009 HL/red.) "Wechselfälle des Lebens" machen auch vor Lübeck-TeaTime nicht halt. So kommen und gehen auch durchaus lieb gewonnene Beiträge aus regelmäßiger Folge. Dafür treten dann andere an solche Stelle. So geschehen etwa um die Travemünder Meeres-Wellen-Himmel-Bilder, an die ich heute allerdings "erinnern" möchte. Arbeiten, denen ich gelegentlich Prosa gewidmet habe - so wie zum Juli des Vorjahres. Bilder, die der Künstler in ständiger Verkaufs-Ausstellung im Travemünder Maritim Strandhotel zeigt oder die mit Blick in www.weigel-art.com
beeindrucken.




Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck


Dazu besagte Prosa-Gedanken:

wellen wogen

wellen wogen
wogen wellen
wiegen sich

winde wellen
stürme wogen
am gestade

wolken wiegen sich
eben noch im dunst
der himmel lichtet

wellen wogen aus
verrollen
kehren niemals zurück

neue wellen wogen
im steigen und fallen
der sonne
und dunkel der nacht


Reinhard Bartsch
Juli 2009. "









Impressum