Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Neues Material zur Lübecker Baugeschichte online

22. April 2013 (HL-Red-RB) Sanierung der Altstadt und Wiederaufbau des Marktes zur Einsichtnahme im Internet: Einen neuen Einblick in die Lübecker Bauhistorie seit 1776 erlauben Akten, die das Archiv der Hansestadt auf seiner Internetseite ab sofort recherchierbar macht. Interessierte können sich unter „www.stadtarchiv-luebeck.findbuch.net“ online einen Überblick über diese Akten verschaffen und Archivalien zur Einsicht in den Lesesaal des Archivs bestellen.
Dank externer Förderung konnten 20 Regalmeter Akten des sogenannten Bauverwaltungsamts erschlossen werden, die zum Beispiel über die Sanierung der Altstadt und den Wiederaufbau des Marktes nach dem 2. Weltkrieg neue Einsichten vermitteln. Aus älterer Zeit finden sich etwa die Protokolle der Baudeputation seit 1854, die die Verwaltung des gesamten Bauwesens (Hochbau, Wegebau, Wasserbau) zur Aufgabe hatte. Bebauungs-, Lage- und Flächennutzungspläne einzelner Stadtbezirke vervollständigen das wertvolle Material für alle, die an der Baugeschichte Lübecks interessiert sind.
Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum