Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Letzte freie Plätze an Fachschule für Betriebswirtschaft in HL

03. September 2012 (HL-Red-RB) In zwei Jahren zu Staatlich geprüften Betriebswirten ­ dies ermöglicht in Lübeck eine Weiterbildung bei der Fachschule für Betriebswirtschaft der Wirtschaftsakademie. Im Oktober startet ein neuer Durchgang, für den jetzt noch eine Anmeldung bis zum 15. September möglich ist.

Auf dem Themenplan der Weiterbildung in Vollzeit stehen neben
Betriebswirtschaftslehre, Controlling und Marketing beispielsweise auch
Wirtschaftsenglisch und Kommunikation. Die angehenden Betriebswirte können
zwischen den Schwerpunkten Logistik, Tourismus oder Allgemeine
Betriebswirtschaftslehre wählen. Zusammen mit dem betriebswirtschaftlichen
Abschluss erlangen sie zudem die Fachhochschulreife, mit der ein
anschließendes Studium an einer Berufsakademie oder Fachhochschule möglich
ist. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein Realschulabschluss, eine
abgeschlossene Ausbildung sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung im
kaufmännischen Bereich oder in der Verwaltung.

Weitere Informationen, auch zu den Möglichkeiten einer Förderung dieser
Weiterbildung, sind bei Ines Skibbe von der Wirtschaftsakademie
Schleswig-Holstein unter Tel. (04 51) 50 26 ­ 150, per E-Mail an
ines.skibbe@wak-sh.de sowie im Internet unter www.fachschule-sh.de zu
erhalten.


Quelle:
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Impressum