Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Schwed. Botschafter: Nach Goldenem Buch zur Zorn-Ausstellung

14. Januar 2012 (HL-Red-RB) Hoher Besuch im Lübecker Rathaus: Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung "Der schwedische Impressionist Anders Zorn" im Behnhaus besucht Seine Exzellenz der Schwedische Botschafter Staffan Carlsson die Hansestadt Lübeck und trug sich am Samstag in das Goldene Buch ein. Großer Empfang im Rathaus: Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, Bürgermeister Bernd Saxe, Kultursenatorin Annette Borns, der Vorsitzende der Kulturstiftung Frank-Thomas Gaulin, der Leiter des Behnhauses Alexander Bastek und die Kuratorin Carola Krausse empfingen den Gast mit "Marzipan und Rotspon".











Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck.

Diese Lübecker Spezialitäten brauchte der Bürgermeister nicht mehr vorzustellen; denn dem Botschafter ist Lübeck bereits von früheren Besuchen mit seiner Familie sehr gut bekannt. Das Kompliment im Zusammenhang mit dem immer lohnenden Besuch Stockholms seitens der Gastgeber gab er gerne zurück: "Auch Lübeck ist jederzeit eine Reise wert!" Den Anlass zu dieser hat er übrigens gerne genutzt, zuvor auch Hamburg aufzuzsuchen. Dort war er im Februar 2011 gemeinsam mit dem schwedischen Ministerpräsidenten seinem Antrittsbesuch nachgekommen.










Impressum