Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

D.A.V.I.D. gegen Mobbing in der evangelischen Kirche

12. September 2010 (HL-Red-RB) Mobbing - ein Thema, das durchaus auch dort "angesagt" sein kann, wenn es sich um - mündlich oder auch schriftliche - "Meldungen" an Vorgesetzte handelt, die diese nicht aufgreifen, sondern unter Androhung von "Folgen" unter den Tisch kehren. Brisante Fälle sind bekannt geworden und haben auch zum "Rücktritt" noch nach vielen Jahren geführt. Zur Einstimmung auf diesen Sonntag aktuell und mit freundlicher Genehmigung der CFS GmbH - Otto W. Ziegelmeier und damit "theology.de" stellt Lübeck-TeaTime aus deren Dezember-NEWSletter folgenden Beitrag vor:
"D.A.V.I.D. gegen Mobbing in der evangelischen Kirche.
Was will D.A.V.I.D.?
Wir wollen Mobbing im kirchlichen Raum aufdecken und ein Bewußtsein für negative Kommunikationsmuster schaffen.

Selbstbewußtsein der Betroffenen stärken
Durch unser öffentliches Handeln wollen wir das Selbstbewußtsein der Mobbingopfer stärken und ihnen aus der Isolierung helfen. Wir fordern ihre Rehabilitation.

Kirchenrecht und innerkirchliche Kommunikation
Wir fordern in allen Verfahren die strikte Anwendung des Kirchenrechts und treten für die
Überarbeitung der Mobbing fördernden Gesetze im Dienstrecht ein. Durch die Aufdeckung ungeschriebener Gesetze und Gepflogenheiten streben wir eine offene Kommunikation im kirchlichen Raum an.

Außerdem veranstaltet der Verein am 9. / 10. Oktober 2010 eine erste Tagung zum Thema "Defizite in der kirchlichen Rechtskultur".
Einladung u. weitere Informationen. [110 KB]

VORSTAND
Ingrid Ullmann, Dipl.-Pädagogin (Vorsitzende)
Brabanter Str. 12, 65191 Wiesbaden
Telefon: 0611.54 17 48; ingrid-ullmann@gmx.de

Sabine Sunnus, Journalistin (stellv. Vorsitzende)
Krefelder Str. 12, 10555 Berlin
Telefon: 030.39 74 09 28; sabine.sunnus@t-online.de

Gotthold Gocht, Jurist (Schriftführer)
Exeterweg 20, 61352 Bad Homburg v.d.H.
Telefon: 06172.45 19 59; g.gocht@t-online.de

Rosmarie Daser-Martin (Kassenwartin), Wiesbaden, Tel.: 0611.54 21 79
Norbert Hufnagel, Pfarrer (Beisitzer) Worms; Tel.: 06241.75 49 0
Dr. Karl Martin, Pfarrer (Beisitzer), Berlin; Tel.: 030.20 05 08 64
Hans H. Ullmann, Ingenieur (Beisitzer), s. Ingrid Ullmann

REGIONALE ANSPRECHPARTNER
Für das Thema Mobbing/Konflikte gibt es in verschiedenen
Landeskirchen regionale Ansprechpartner von D.A.V.I.D.. Wenn
Sie eine/n Ansprechpartner/in in Ihrer Nähe suchen, sind wir
Ihnen dabei gerne behilflich.

VERNETZUNG
D.A.V.I.D. arbeitet bundesweit, vernetzt mit anderen Initiativen
gegen Mobbing. In der .Melsunger Initiative. begegnen sich verschiedene
Gruppen, die sich hauptsächlich mit Rechtsfragen und
Rechtsverletzungen im Raum der Kirche befassen.

MITGLIEDSCHAFT
Wir freuen uns, wenn Sie bei uns Mitglied werden. D.A.V.I.D.
nimmt freiwillige Förderbeiträge und Spenden entgegen. Damit
werden Sach- und Druckkosten abgedeckt. Alle Mitarbeitenden
von D.A.V.I.D. sind ehrenamtlich tätig.

BANKVERBINDUNG
D.A.V.I.D. e.V.
Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel (EKK)
Konto Nr: 4004612. BLZ: 52060410

www.DAVID-gegen-Mobbing.de ".

Impressum