Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Nichtschüler können Hauptschulabschluss erwerben

08. September 2010 (HL-Red-RB) Schulamt weist auf Möglichkeit hin, Prüfungen im November 2010 abzulegen: Das Schulamt in der Hansestadt Lübeck weist darauf hin, dass in diesem Jahr zusätzlich die Möglichkeit des Erwerbs des Hauptschulabschlusses für Nichtschülerinnen und Nichtschüler besteht, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und nicht Vollzeitschüler einer allgemeinbildenden Schule sind. Die Prüfung wird vor einem vom Bildungsministerium bestellten Ausschuss abgelegt.

Anträge hierzu sind beim Schulamt in der Hansestadt Lübeck, Kronsforder Allee 5-6, Haus Trave, Zimmer 4.122, erhältlich. Die Anträge müssen vollständig ausgefüllt mit beglaubigter Kopie des Personalausweises / Geburtsurkunde sowie der Abgangszeugnisse der zuletzt besuchten Schule, einem tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild sowie detaillierten schriftlichen Angaben über Art und Umfang der Prüfungsvorbereitung bis zum 6. Oktober 2010 beim Schulamt vorliegen. Verspätete oder unvollständig eingereichte Anträge werden nicht berücksichtigt. Die schriftlichen Prüfungen findet Anfang November 2010 statt.


Quelle:
Hansestadt Luebeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum