Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

FDP fordert Herrentunnel-Beteiligte zu konstruktivem Dialog auf

27. April 2010 (HL-Red-RB) Gerrit Koch, Mitglied der Schleswig-Holsteinischen Landtages - Sprecher der FDP-Landtagsfraktion für Innen und Recht übermittelte folgenden Beitrag: "In einem Schreiben an den Bundesverkehrsminister Ramsauer hat der Lübecker Landtagsabgeordnete dazu aufgefordert, daß Stadt, Land und Bund sich zu einem konstruktivem Dialog über das Schicksal des Herrentunnels treffen. "Nachwievor ist das Thema Herrentunnelmaut ein drängendes für Lübecks Bürger nördlich und südlich der Trave. Nach der letzten Mauterhöhung ist die Belastung für diejenigen Autofahrer, die den Tunnel regelmäßig benutzen müssen, noch einmal erheblich angestiegen", stellt Gerrit Koch fest.

"Um die Maut ist es in der Öffentlichkeit etwas stiller geworden. Die berechtigte Verärgerung der betroffenen Lübeckerinnen und Lübecker ist aber nicht kleiner geworden. Deshalb habe ich den Bundesverkehrsminister gebeten, ein Gespräch mit allen Beteiligten, wozu auch die Betreibergesellschaft gehört, zu initiieren. Ziel des Gespräches muss es sein, ergebnisoffen verschiedene Optionen zu beraten, um sowohl die Bürger zu entlasten als auch den Interessen von Bund, Land, Stadt und Betreiber gerecht zu werden", faßt Koch den Zweck eines neuen Dialogs zusammen.

Die Antwort des Bundesverkehrsministers auf das Schreiben des Lübecker FDP-Abgeordneten steht noch aus."




Impressum