Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Wachwechsel in der IHK-Geschäftsstelle Ahrensburg

13. Dezember 2008 (Lübeck). In der Geschäftsstelle Ahrensburg der IHK zu Lübeck geht eine Ära zu Ende: Dietrich Janzen geht nach mehr als 37 Jahren als Leiter der Geschäftsstelle in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Nils Thoralf Jarck, den IHK-Präses Bernd Jorkisch und Hauptgeschäftsführer Professor Dr. Bernd Rohwer bei einer Feierstunde der Öffentlichkeit vorstellten. „Sie sind das Gesicht der IHK an der Grenze zu Hamburg gewesen“, sagte der Präses vor mehr als 100 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zu Janzen. „Schon immer hatten Sie den Blick auf die Metropole gerichtet und sind damit ein Pionier der heute schon selbstverständlichen Kooperation der Kammern in Hamburg und Lübeck und damit des grenzüberschreitenden Services gewesen.“

Janzen hatte seine Laufbahn bei der IHK 1971 im damaligen Geschäftsbereich Industrie begonnen. 1976 übernahm der heute 62-Jährige die Leitung der Geschäftsstelle Ahrensburg. „Von Geesthacht bis Norderstedt haben Sie sich durch Ihre Kompetenz und durch Ihren gewissenhaften Einsatz für die regionale Wirtschaft einen exzellenten Ruf erworben“, lobte der Präses. Janzen bedankte sich bei den Unternehmern, Politikern und Verwaltungsmitarbeitern aus den Kreisen Segeberg, Stormarn und Herzogtum Lauenburg für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen fast vier Jahrzehnten. Besonders gern habe er mit den Unternehmern im IHK-Wirtschaftsbeirat Stormarn zusammengearbeitet, den er betreute. Aber auch die Arbeit mit den Wirtschaftsjunioren Ahrensburg werde er in guter Erinnerung behalten.

Nils Thoralf Jarck tritt sein Amt zum 1. Februar 2009 an. Von der Ahrensburger Geschäftsstelle aus wird er den südlichen Kammerbezirk betreuen und dort Ansprechpartner für die starke Wirtschaft dieser Region sein. Der 37-Jährige war fast sieben Jahre lang Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der Stadt Diepholz mbH. Nach seinem Examen zum Diplom-Volkswirt hatte der Vater von zwei Töchtern zunächst ein Trainee-Programm beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag absolviert und als Referent bei der Handelskammer Bremen gearbeitet.




Nils Thorag Jarck und Dietrich Janzen und


Quelle/Fotos: IHK zu Lübeck

Impressum