Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Damp Gruppe trauert um Torben Freund

13. April 2010 (HH/HL-Red-RB). Die Damp Gruppe trauert um ihren Vorstandsvorsitzenden Torben Freund. Herr Freund verstarb am Ostersonntag während eines Urlaubs in der Schweiz im Alter von nur 44 Jahren. Torben Freund hinterlässt seine Frau und vier Kinder. Torben Freund war seit 1999 für die Damp Gruppe tätig. 2003 wechselte er in den Vorstand. Seit Januar 2009 stand er diesem als Vorsitzender vor. Torben Freund hatte Betriebswirtschaft und Philosophie studiert.



Foto ü/Quelle: Torben Freund +

„Mit Torben Freund verlieren wir eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit, die das Wachstum des Unternehmens maßgeblich geprägt und gestaltet hat. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie“, so Dr. Walter Wübben, Aufsichtsratsvorsitzender der Damp Holding AG.
Herr Dr. Wübben erklärte ferner „Es ist beabsichtigt, dem Aufsichtsrat vorzuschlagen, Herrn Dr. Claus-Michael Dill im Wege der Abordnung aus dem Aufsichtsrat mit dem Amt des Vorstandsvorsitzenden der Damp Holding AG zu betrauen. Herr Dr. Dill hatte dieses Amt bereits in den Jahren 2006 bis 2008 inne. Zudem soll Herr Joachim Gemmel, Geschäftsführer des HANSE-Klinikums Stralsund, zum Bereichsvorstand für Klinikmanagement ernannt werden.“

Die Unternehmensleitung wird damit aus Dr. Claus-Michael Dill als Vorstandsvorsitzenden, Dr. Peter Dürolf als Finanzvorstand, Dr. Niels Bunzen als Bereichsvorstand Personal und Recht und Joachim Gemmel als Bereichsvorstand Kliniken bestehen.
„Die Haupteigentümerin der Damp Holding AG, die R&W GmbH, plant die Aufnahme eines strategischen Partners, der mit seiner finanziellen Stärke die weitere Expansion der Gruppe unterstützen kann“, so Dr. Wübben weiter.

Quelle: Damp Holding AG

Impressum