Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

HWK Hamburg zum angekündigten Rücktritt Finanzsenator HH

02. März 2010 (HL-Red.). "Die Handwerkskammer Hamburg bedauert den angekündigten Rücktritt von Finanzsenator Dr. Michael Freytag. Wir zollen dennoch seiner Entscheidung unseren Respekt. Mit der Finanzbehörde hatte Dr. Freytag eines der wichtigsten Ressorts dieser Stadt übernommen und verantwortungsvoll geführt. Gerade in der bisher größten Finanz- und Wirtschaftskrise hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass Hamburg durch einen stabilen Haushalt gerüstet dem Konjunkturrückgang begegnet. Wir bedanken uns für eine über die Jahre gewachsene sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihm alles erdenklich Gute in seinem neuen Lebensabschnitt.

Hamburg wird in diesem Jahr von den Auswirkungen der wirtschaftlichen Krise besonders betroffen sein. Der designierte Finanzsenator Carsten Frigge übernimmt damit eine schwierige Aufgabe. Die Handwerkskammer Hamburg wünscht ihm viel Erfolg in seinem neuen Amt und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit der Finanzbehörde."


Quelle: HANDWERKSKAMMER HAMBURG

Impressum