Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

DB modernisiert Bhf. HH-Bergedorf aus Konjunkturprogramm

28. Januar 2010 (HH/HL-Red.). Die Deutsche Bahn beginnt am Montag, 1. Februar mit der Erneuerung der Personenaufzüge zu den beiden Bahnsteigen im Bahnhof Hamburg-Bergedorf. Zur Absicherung werden die Baustellen auf den Fern- und S-Bahnsteigen fest mit Holzzäunen umrandet. Bis zur voraussichtlichen Inbetriebnahme im Frühjahr dieses Jahres werden die mobilitätseingeschränkten Reisenden gebeten, die barrierefreien Stationen Reinbek, Nettelnburg und Allermöhe zu nutzen.

Die Deutsche Bahn bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen.
Zwei neue Wetterschutzhäuser auf dem Bahnsteig Gleis 5 stehen bereits, und die Bahnsteigdächer werden derzeit saniert. Außerdem wird die Wegeleitung auf dem Bahnsteig und im Tunnel erneuert bzw. ergänzt.
Insgesamt investiert die Deutsche Bahn aus Mitteln des bundesweiten Konjunkturprogramms in die Modernisierung für kleinere und mittlere Bahnhöfe in Hamburg rund 24 Millionen Euro. Diese Investitionen ergänzen die bisher für die Bahnhöfe geplanten Maßnahmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Impressum