Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Peter Pansegrau wird neuer Kaufmännischer Vorstand UKSH

29. November 2009 (HL-red.) Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein teilt auch seinerseits mit: "Der Aufsichtsrat und Vorstand des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein freuen sich mitteilen zu können, dass es innerhalb kurzer Zeit gelungen ist, die wichtige Position des Kaufmännischen Vorstandes mit einer hervorragenden Führungskraft neu zu besetzen.

Peter Pansegrau (39) war zuvor Bereichsvorstand Finanzen der
Damp-Gruppe. Er begann seine Laufbahn als Revisionsassistent bei der BDO
Deutsche Warentreuhand AG, Kiel, und wechselte danach als Controller in
die Konzern-Betriebssteuerung des Verwaltungsdienstleisters der
Marseille-Kliniken AG, Hamburg. Anschließend übernahm er das
Konzerncontrolling der Damp-Gruppe. Nach einem Wechsel als
Verwaltungsleiter zum Lubinus Clinicum, Kiel, setzte er seine Laufbahn
als Leiter Finanzen und Prokurist der Damp-Gruppe fort. Er studierte
Betriebswirtschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit
den Schwerpunkten Finanzwirtschaft, Organisation und Statistik.

Pansegrau wird seine neue Aufgabe ab dem 1.4.2010 wahrnehmen und löst
die ausscheidende Julia Kähning ab. In der Zwischenzeit übernimmt
Christa Meyer, Vorstand für Krankenpflege und Patientenservice, den
Bereich des Kaufmännischen Vorstandes.

Anlässlich der Vertragsunterzeichnung am 23.11.2009 wünschten
Staatssekretärin Dr. Cordelia Andreßen, Vorsitzende des Aufsichtrates,
und Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender, Pansegrau eine
glückliche Hand."

Quelle: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein





Impressum