Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Agentur für Arbeit informiert beim 8.Lübecker Hochschultag

20. November 2009 (HL-red.) Sich für ein Studium zu entscheiden ist oft nicht einfach. Die Auswahl der Studiengänge mit unterschiedlichen Schwerpunkten ist groß und das Angebot verändert sich ständig. Was passt am besten zu meinen persönlichen Vorstellungen? Wie sehen Karrieremöglichkeiten mit und ohne Studium aus? Was kann ich in Lübeck oder an anderen Orten studieren? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Studium, Ausbildung und Arbeitsmarkt beantwortet die Arbeitsagentur beim 8. Lübecker Hochschultag.
Von 8.00 bis 16.00 Uhr stehen am 26. November 2009 Experten der Studien- und Berufsberatung in der Musik- und Kongresshalle, Willy-Brand-Allee 10, 23554 Lübeck zur Verfügung.
Um 8.30 Uhr nimmt Dr. Gabriele Conrad, Berufsberaterin für akademische Berufe, an der Podiumsdiskussion unter dem Motto „Nach dem Abitur: Gehalt oder Bafög?“ teil.
Um 9.45 Uhr informiert Dr. Gabriele Conrad im Konzertsaal zum Thema „Studieren mit Zukunft“.

Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer und alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Quelle: Agentur für Arbeit HL

Impressum