Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Sechs Ausschüsse tagen in der kommenden Woche

14. September 2009 (HL-red.) Am Montag, 14. September 2009, um 15.30 Uhr kommen die Mitglieder des Ausschusses für Kultur- und Denkmalpflege in der Kleinen Börse des Rathauses zusammen. Im öffentlichen Teil der Sitzung werden der gemeinsame Thomas-Mann-Preis der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste sowie das Lichtquadrat auf dem Koberg thematisiert.
Ebenfalls am Montag, um 16.30 Uhr, treffen sich alle Mitglieder des Wirtschaftsausschusses im Verwaltungszentrum Mühlentor, Haus Trave, großer Sitzungssaal, 7. Stock, Kronsforder Allee 2-6. Hier erfolgt ein Bericht über das Leitbild Logistikstandort Lübeck sowie ein Bericht über den Verlauf und die Ergebnisse des 161. Lübecker Volks- und Erinnerungsfestes.
Am Dienstag, 15. September, um 16.30 Uhr tagt der Ausschuss für den Kurbetrieb Travemünde im Sitzungssaal des Strandhotels Maritim. Unter anderem beraten die Mitglieder die Neugestaltung der Travemünder Kurpromenade sowie die Zukunft des Travemünder Grünstrandes.
Der Finanz- und Personalausschuss tagt am Mittwoch, 16. September, um 16.30 Uhr im Roten Saal des Lübecker Rathauses. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Bericht vom Personal- und Organisationsservice über Altersteilzeit in der Kernverwaltung.
Die Mitglieder des Umweltausschusses treffen sich am Donnerstag, 17. September, um 16 Uhr in der Kleinen Börse des Lübecker Rathauses. Thema ist unter anderem die Änderung des Flächennutzungsplans der Hansestadt Lübeck für den Teilbereich „Wesloer Straße“ im Stadtteil Schlutup.
Ebenfalls am Donnerstag, 17. September, um 16 Uhr tagt der Schul- und Sportausschuss im Sitzungsaal des Verwaltungszentrum Mühlentor. Punkte auf der Tagesordnung sind unter anderem Kinderunfälle im Straßenverkehr, der Wirtschaftsplan der Lübecker Schwimmbäder sowie Namenszusätze bei den Förderzentren auf Grundlage eines Bürgerschaftsbeschlusses.


Quelle: LÜBECK Pressedienst

Impressum