Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Kreiswahlausschuss ließ sechs Parteien für Bundestagswahl zu

02. August 2009 (HL/red.) Der Kreiswahlausschuss für den Bundestagswahlkreis 11 Lübeck hat unter Vorsitz von Bürgermeister Bernd Saxe als Kreiswahlleiter am Freitag, 31. Juli 2009, in öffentlicher Sitzung mit Stimmenmehrheit folgende Wahlvorschläge für die Bundestagswahl am 27. September 2009 zugelassen:

Gabriele Hiller-Ohm, SPD
Anke Eymer, CDU
Wilhelm Gerhard Melchers, FDP
Volker Dr. Koß, GRÜNE
Sascha Thomas, DIE LINKE
Thomas Wulff, NPD.

In dieser Reihenfolge werden die Bewerberinnen und Bewerber auch auf dem Stimmzettel aufgeführt.
Über die Zulassung der Landeslisten der Parteien für Schleswig-Holstein entscheidet der Landeswahlausschuss in Kiel.

Von den insgesamt sieben eingereichten Wahlvorschlägen wurde durch Beschluss des Kreiswahlausschusses ein Wahlvorschlag aus formalen Gründen zurückgewiesen.

Quelle: LÜBECK Pressedienst


Impressum