Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Feilen, schleifen, sägen: Eigenen Schmuck beim Girls´ Day bastel

05. April 2018 (HL-Red-RB) Anmeldungen sind bis 20. April 2018 möglich: Eigentlich kommt jedes Mädchen täglich mit einer Menge MINT in Berührung, denn Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik stecken in der Kosmetik ebenso wie im Schmuckstück. „Dennoch ist für die meisten Mädchen ein handwerklicher oder technischer Beruf weiterhin keine Option. Sie bleiben den Geschlechterrollen treu. Unter den Top‑10 der Berufswünsche ist in Lübeck und Ostholstein kein technischer Beruf dabei“, erläutert Andrea Späth, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Lübeck. „Gleichzeitig gibt es in der Top-10-Hitliste der männlichen Bewerber keinen aus dem sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich“, ergänzt sie.




Andrea Späth


Um dieses traditionelle Verhalten zu durchbrechen und um für den Blick über den Tellerrand zu werben, wird am 26. April 2018 zum 18. Mal der „Girls´ Day – Mädchen-Zukunftstag“ und zum 8. Mal der „Boys´ Day – Jungen-Zukunftstag“ stattfinden.

„Wenn man mal in einen eher untypischen Beruf hineinschnuppert, kann man Möglichkeiten entdecken, an die man vorher gar nicht gedacht hat. Deshalb bieten wir gemeinsam mit der Berufsbildungsstätte Travemünde der Handwerkskammer Lübeck Mädchen etwas zum Anfassen und Ausprobieren an. In der Werkstatt können sie auf kreative Art und Weise Metallberufe kennenlernen und Schmuckstücke fertigen. Nutzt die Chance und meldet Euch gleich an“, ermuntert Späth.





Anmeldungen sind bis 20. April 2018 unter der Telefonnummer 0451 588-254 oder E-Mail Luebeck.BCA@arbeitsagentur.de möglich.

„Werben Sie auch für Ihr Unternehmen und erschließen Sie sich neue Potenziale für die Zukunft“, richtet sie den Appell an Personalverantwortliche. Betriebe können ihr Angebot kostenlos auf der bundesweiten Aktionslandkarte im Internet unter www.girls-day.de oder www.boys-day.de eintragen. Interessierte Mädchen und Jungen, Eltern und Lehrkräfte nutzen diese Plattform zur Kontaktaufnahme.

Quelle:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de

Impressum