Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Beirat für SeniorInnen informiert über kommende Neuwahl

10. Februar 2018 (HL-Red-RB) Nächste Sitzung am 13. Februar – Thema: Bevorstehende Wahl des Seniorenbeirates: Am kommenden Dienstag, 13. Februar 2018, 10 Uhr, tritt der Beirat für Seniorinnen und Senioren der Hansestadt Lübeck zu seiner monatlichen Sitzung im Roten Saal des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62, zusammen. Die Sitzung ist öffentlich.
Gegenstand dieser Sitzung ist die Wahl des Seniorenbeirates, die als Briefwahl in der Zeit vom 6. April 2018 bis zum Tag der Kommunalwahl – 6. Mai 2018- stattfindet.
Wahlberechtigt sind alle Lübeckerinnen und Lübecker die 60 Jahre und älter sind. Beate Lege, Wahlleiterin für die Seniorenbeiratswahl, teilt im Rahmen der Sitzung relevante Informationen für die Kandidatenaufstellung und zum Wahlvorgang mit.
Dazu gehört unter anderem die förmliche Anmeldung als KandidatIn für die Wahl zum Seniorenbeirat. Demnach kann sich jede/r LübeckerIn, der/die älter als 60 Jahre ist, seit mindestens drei Monaten seinen Hauptwohnsitz in der Hansestadt Lübeck hat und im Seniorenbeirat mitarbeiten möchte, als KandidatIn aufstellen lassen. Der Beirat wird für fünf Jahre gewählt und hat 21 Mitglieder, die geschlechterparitätisch verteilt sind.
Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Impressum