Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Grüne Jugend SH: Krümmel bleibt aus! – 23 Jahre Tschernobyl

01. Mai 2009 (HL-red.) Anlässlich des 23. Jahrestags der Reaktorkatastrophe von
Tschernobyl, die sich am 26. April ereignete, erklärt Hanna Schlüter, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Schleswig-Holstein: „Tschernobyl ist nicht vergessen. Wir leben permanent in unterschwelliger Angst vor einer weiteren atomaren Katastrophe. Jeder Zeit kann es passieren, dass sich ein Super-GAU ereignet, wie unsere Eltern ihn durch das Unglück in Tschernobyl erlebt haben.

Wir haben immer noch drei AKWs direkt vor unserer Haustür.
Brockdorf, Brunsbüttel und Krümmel produzieren oder bergen weiterhin
hochradioaktiven Müll, der die nächsten Jahrtausende vor sich hin strahlt und
vor dem wir uns schützen müssen.
Das ungelöste
Entsorgungs-Problem, wie uns das Versuchsendlager Asse verdeutlicht, müsste die
Bundesregierung dazu veranlassen, den Atomausstieg endlich konsequent
durchzuführen und sich gegen die Interessen der großen Energiekonzerne zu
stellen.

Wir in SH haben einen riesiges Potenzial an regenativen
Energieträgern (Biogas, Wind Sonne, Wasser, Erdwärme). Wir sind bundesweit
Spitzenreiter im Anteil des erzeugten Windstroms.
Im Rahmen der wirtschaftlichen Krise und in Zeiten des
Klimawandels ist es notwendig in den
Ausbau und in die technologische Weiterentwicklung erneuerbarer Energien zu
investieren. So können wir nachhaltig Energie erzeugen sowie langfristig
Arbeitsplätze schaffen und sichern.
Das Argument „Atomkraft würde das Klima retten“ ist aus der Luft gegriffen, denn wie
soll etwas das Klima retten das unüberschaubar die Umwelt belastet.

Die grüne Jugend SH fordert den weiteren Ausbau regenerativer,
klimaschonender Energieerzeugung und kämpft gegen die Wiederinbetriebnahme des
Atomkraftwerks in Krümmel. Wir rufen zur Teilnahme an der Großdemonstration am
kommenden Sonntag, dem Jahrestag der Tschernobylkatastrophe, in Krümmel auf!"

Quelle: Grüne Jugend SH

Impressum