Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

abi>> extra „Duales Studium“

28. November 2017 (HL-Red-RB) Magazin zeigt Möglichkeiten der Verzahnung von Theorie und Praxis auf: Warum sich mit einem zufrieden geben, wenn man beides haben kann? „Abiturientinnen und Abiturienten, die Studium und Praxisphasen in einem Unternehmen miteinander verbinden wollen, bietet das duale Studium interessante Möglichkeiten. Auch in der Bundesagentur für Arbeit werden solche Studiengänge angeboten. Informieren Sie sich dazu unter www.arbeitsagentur.de/karriere sowie zu weiteren Berufsrichtungen im ab>>extra-Heft“, empfiehlt Markus Dusch, Chef der Arbeitsagentur Lübeck.


Markus Dusch

In der neuen Ausgabe von abi» extra der Bundesagentur für Arbeit kommen auf 28 Seiten Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger sowie dual Studierende ebenso zu Wort wie Arbeitsmarktexperten und Personaler. Die Vorteile eines dualen Studiums sprechen für sich: eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis, in der Regel ein eigenes Gehalt, Kontakte, die den späteren Berufseinstieg erleichtern können. Gleichzeitig müssen dual Studierende aber auch mit der Doppelbelastung zurechtkommen, die das Lernen an der Hochschule und im Ausbildungsbetrieb mit sich bringt. Während andere Studierende in den Semesterferien auch mal entspannen können, sind dual Studierende im Unternehmen gefordert.





Voraussetzungen und Berufsaussichten

Das neue abi» extra geht auf genau diese Herausforderungen des dualen Studiums ein. In Hintergrundtexten erfahren die Leserinnen und Leser mehr über die verschiedenen Studienmodelle und ihre jeweiligen Besonderheiten. Bildungs- und Arbeitsmarktexperten erklären, welche Fähigkeiten und Voraussetzungen von den Bewerberinnen und Bewerbern verlangt werden und wie der Bewerbungsprozess für ein duales Studium abläuft. Zusätzlich bewerten Vertreter verschiedener Verbände und Institute die Berufsaussichten der Absolventinnen und Absolventen.


Dual Studierende berichten aus der Praxis

„Wenn ich Präsentationen vorbereite oder Hausarbeiten schreibe, fallen mir sofort Praxisbeispiele ein“, resümiert die 25-jährige Marina Walter, die den dualen Studiengang Betriebswirtschaftslehre absolviert. Im abi» extra „Duales Studium“ gibt sie einen Einblick über ihre Studien- und Ausbildungsinhalte, warum sie sich für diesen Weg entschieden hat und welche Anforderungen an sie gestellt werden.

Betriebswirtschaft ist nur eine von insgesamt 1.312 dualen Studienmöglichkeiten, die der FINDER auf www.studienwahl.de auflistet. Um die Vielfalt im Magazin abzubilden, werden den Leserinnen und Lesern weitere dual Studierende vorgestellt, die sich gerade in ihrer Ausbildung befinden, für einige Monate ins Ausland gegangen sind oder ihr Studium vor Kurzem abgeschlossen haben und über ihren Karriereweg nach dem Bachelorabschluss berichten.


Bestellung

Das abi>> extra „Master studieren“ wird an die Schulen der Sekundarstufe II verschickt. Eine PDF-Version des Heftes steht zum Download unter www.abi.de/bezugsmoeglichkeiten.htm bereit. Einzelexemplare gibt es außerdem kostenlos im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Lübeck.

Für größere Mengen und bei Rückfragen stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bestellservices unter der Hotline +49 911 12031015 oder der E-Mail
bestellung@ba-bestellservice.de zur Verfügung.

Quelle inkl. Fotos:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de

Impressum