Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Sommerferien - Lübecker Chaostage

21. Juli 2017 (HL-Red-RB) Die Lübecker Bürgerschaftsfraktion der Bürger für Lübeck (BfL) übermittelte folgenden Beitrag:
""Mit den Sommerferien strömen auch wieder die Touristen nach Lübeck. Eigentlich ein freudiges Ereignis. Aber wie werden sie hier empfangen: "Lübeck staufrei" liegt in weiter Ferne, das Verkehrschaos ist überall gegenwärtig", so BfL-Fraktionschef Marcel Niewöhner. "Der sich quälende Verkehr über die Possehlbrücke führt zu Rückstau und Ausweichverkehre über Moisling. Nun ist auch noch die Autobahnausfahrt Genin gesperrt, hier wird auf die B 207 ausgewichen oder auf die AA Moisling. Zu dem bereits bestehenden, permanentem Verkehrschaos gesellt sich nun auch noch die Schließung der Drehbrücke und die Sperrung des Lindentellers. Und ab Montag ist dann auch noch der Mönkhofer Weg gesperrt. Staus und Sperrungen schneiden den Hochschulstadtteil ab. Wer jetzt in Lübeck beruflich oder privat auf Terminvereinbarung unterwegs ist, hat es mehr als schwer, den Termin einzuhalten. Hier Verkehrsstau, da Verkehrsstau. Es ist mir unverständlich, warum solche Maßnahmen nicht besser innerhalb der Behörden miteinander abgestimmt werden", so Niewöhner weiter. "Lübeck's Süden droht zu kollabieren. Eine mangelnde Koordination wird auf dem Rücken der Autofahrer ausgetragen".

Autor: Marcel Niewöhner."

www.buerger-fuer-luebeck.de



Dieses Nadelöhr zwischen Bushaltestelle/Abzweigung Richtung Untertrave/Geradeausfahrt und naher Kreuzung wurde gerade noch rechtzeitig hergerichtet

Impressum