Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Präsidentin der IHK SH zum Ergebnis der Landtagswahl SH

07. Mai 2017 (HL-Red-RB) Statement von Friederike C. Kühn, Präsidentin der IHK Schleswig-Holstein, zum Ergebnis der Landtagswahl: „Wir erwarten eine zügige Aufnahme und den baldigen Abschluss der Koalitionsverhandlungen. Von großer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Ausrichtung der Wirtschaftspolitik der zukünftigen Landesregierung. Es darf jetzt keinen Stillstand und kein Taktieren geben. Nur so kann der positive Wachstumstrend fortgesetzt werden. Welche Schwerpunkte dafür zu setzen sind, hat die IHK Schleswig-Holstein in ihren zehn Forderungen zur Landtagswahl formuliert. Anhand dieses Forderungskataloges werden wir die Leistungen und Erfolge der regierenden Koalition regelmäßig messen. Die Wirtschaft freut sich auf einen onstruktiven Dialog mit der künftigen Landesregierung.“
Quelle:
IHK zu Lübeck im Internet
www.ihk-schleswig-holstein.de

Impressum