Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Face-to-face attraktive Arbeitgeber kennenlernen

14. April 2016 (HL-Red-RB) 7. jobmesse lübeck bietet viele Chancen und Karriere-Perspektiven: Spannende Ein-, Auf- und Umstiegswege entdecken, sich über neue Herausforderungen informieren und bei Top-Unternehmen mit Persönlichkeit punkten: Am 23./24. April können Bewerber aller Generationen und Fachrichtungen dies auf der 7. jobmesse lübeck in der Mercedes-Benz Niederlassung an der Fackenburger Allee. Entlang des roten Teppichs der Agentur Barlag treffen hier ein Wochenende lang motivierte Messegäste auf rund 50 Arbeitgeber und Bildungsinstitute, die nach Talenten Ausschau halten. Ein umfangreiches Rahmenprogramm unterstützt auf dem Weg zum Traumjob. Der Eintritt ist frei.

Bewerber aus drei Generationen
Ob Schüler, Azubi, Student, Absolvent, Young Professional oder Berufsprofi der Generation 50plus: Am vierten April-Wochenende nutzen Jung und Alt das Karriere-Event in der Hansestadt, um Kontakte zu interessanten Unternehmen zu knüpfen und in Gesprächen face-to-face individuelle Perspektiven auszuloten. Rund 50 Aussteller haben mehr als 2.870 Ausbildungs-, Studien- und Stellenangebote im Gepäck. „Die jobmesse lübeck bietet allen Besuchern klare Vorteile im Vergleich zum klassischen Bewerbungsprozess. Solch eine Veranstaltung ist sehr persönlich und beide Seiten können schneller feststellen, ob sie zueinander passen. Zudem können sich Bewerber bei den Personalverantwortlichen umfassend informieren, durch Vorbereitung punkten und mit Charakter überzeugen – da rücken Unterlagen und Schulnoten schnell in den Hintergrund“, so Martin Kylvåg, Projektleiter der jobmesse lübeck.

Unternehmen sämtlicher Branchen
Als Aussteller präsentieren sich auch in diesem Jahr regional, national sowie international agierende Firmen aller Branchen und Größen – von Traditionsunternehmen bis hin zu Global Playern. So sind neben dem AMEOS Institut NORD, der Ärztekammer Schleswig-Holstein, BIRFOOD, der Bodo Wascher Holding und Brunel auch die Deutsche Windtechnik, Enercon, die Elektro-Innung Lübeck, Schenker, Richter Baustoffe, die Bundespolizei, OCC Assekuranzkontor, die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern, die Justizvollzugsschule Schleswig-Holstein, das Beach Motel St. Peter-Ording sowie die Handwerkskammer Lübeck mit dabei. Eine Vielzahl an Bildungsinstituten stellt ebenfalls ihre Angebote vor.

Quelle:
BARLAG
werbe- & messeagentur GmbH
Veranstalter der
jobmesse deutschland tour
www.barlagmessen.de

Impressum