Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

CDU und SPD schießen Datenschutz in Tabellenkeller

05. April 2009 (HL-red.) Zu den Spekulationen um die Wiederwahl des Schleswig-Holsteinischen Datenschützers Thilo Weichert erklärt Rasmus Andresen, Landesvorsitzender der GRÜNEN JUGEND Schleswig-Holstein:
"Das CDU-Geschacher um die Wiederwahl des Landesdatenschützers Thilo
Weichert ist peinlich. Jedem, dem es um einen sicheren Datenschutz
geht, weiß dass Thilo Weichert und sein Team gute Arbeit machen. Die
CDU schießt Schleswig-Holstein somit auch in den Datenschutz auf
Abstiegsränge, wenn nicht direkt in die 2. Liga.
Gerade die SPD um Spitzenkandidat Ralf Stegner muss zeigen, ob noch ein
Rest liberale Innen- und Rechtspolitik um Klaus Buß übrig geblieben ist.
Ralf Stegner sollte kritisch mit seiner Zeit als Landesinnenminister
abschließen und Thilo Weichert die Wiederwahl sichern."

Quelle: GRÜNE JUGEND SH

Impressum