Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Weihnachtsmann sucht tatkräftige Helfer aus Lübeck und Umgebung

23. Oktober 2014 (HL-Red-RB) Nachdem der Weihnachtsmann gut erholt aus der Sommerpause zurückgekehrt ist, hat seine Bestandaufnahme für diese Saison ergeben, dass er noch irdische Helfer benötigt. Schnell hat er sich bei der Jobvermittlung des Arbeitgeber-Service Lübeck gemeldet, die ihn schon seit über 20 Jahren mit 20 bis 25 tatkräftigten Helfern unterstützen. Glücklicherweise sind auch dieses Jahr schon welche in der Vermittlungskartei, aber da die Nachfrage immer sehr groß ist, werden noch neun weitere aus Lübeck, Ostholstein und Stormarn gesucht.

Wer möchte in die Kleider des Weihnachtsmannes schlüpfen und am Nikolaustag, in der Vorweihnachtszeit oder am Heiligabend Kinderaugen zum Leuchten bringen? Der Einsatz erfolgt in Familien, auf Betriebsfesten oder in Geschäften. Sollte die passende Arbeitskleidung nicht vorhanden sein, leiht die Jobvermittlung gerne den „roten Mantel“ aus.





Die Preise für einen Auftritt am Heiligabend liegen bei Familien mit 1-2 Kindern bei 35 Euro, bei 3-4 Kindern sind es 47 Euro. Bei größeren Gruppen oder Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit ist der Preis Verhandlungssache. Die Vermittlung ist natürlich kostenlos.

Bis zu zehn Familien werden am Heiligabend besucht. Die Anzahl der Besuche wird dabei individuell abgestimmt. Die Einsätze liegen meist zwischen 14.00 und 20.00 Uhr. Eine gute Vorbereitung ist dabei wichtig, damit dann zur Bescherung alles reibungslos klappt. Die Jobvermittlung unterstützt die „himmlischen Helfer“ bei der Planung und erstellt eine Liste mit der ausgewählten Route.

„Besonders ältere Herren mit „Weihnachtsmannfigur“ sind gefragt. Natürlich können sich auch junge Interessenten bei uns melden. Wichtig ist, dass sie mobil sind, Spaß am Umgang mit Kindern haben, geduldig sind und keine Angst vor Hektik haben. Bewerber sollten sich spätestens bis 14. November 2014 bei uns melden“, erklärt Joachim Riemann, der für die Jobvermittlung zuständige Teamleiter.

Quelle inkl. Foto:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de

Impressum