Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Bürgerbegehren "Direktwahl Seniorenbeirat“: Gute Halbzeitbilanz

14. August 2014 (HL-Red-RB) Bürgerbegehren „Ja Direktwahl des Seniorenbeirates“ mit guter Halbzeitbilanz: Gut gelaunt äußerten sich die Vertretungsberechtigten des Bürgerbegehrens „Ja Direktwahl des Seniorenbeirates“ Jürgen Cladow, Peter Jugert und Jürgen Oldenburg über das bisherige Ergebnis der Unterschriftenaktion. Während des 6. Initiativtreffens im Marli-Cafe konnte festgestellt werden, dass in zwei Drittel der zur Verfügung stehenden Zeit 70% der notwendigen Unterschriften gesammelt wurden.



Die Initiativgruppe ist überzeugt, dass bis zum 30.09. 2014 die restlichen 2.500 Unterschriften zusammen kommen werden. Die Initiative ist erfreut über die aufmunternde Zustimmung aus der Bevölkerung, die bei der Stimmabgabe deutlich wird und aufzeigt, dass die Initiative zu Recht gestartet wurde. Die Lübecker werden gebeten, für die Wiedereinführung der Direktwahl des Seniorenbeirates weiterhin ihre Unterschrift zu geben, denn das Ziel ist noch nicht erreicht.

Unterschriftenlisten liegen an vielen Stellen aus, z. B. in Apotheken, in der Gemeinnützigen, den AWO-Treffs, Sportclub Medius und können angefordert werden unter: direktwahl@web.de

Quelle inkl. Foto:
Initiatiev
Autor
Karl-Theodor Junge

Impressum