Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

WJGolfOpen14: Turnier der Wirtschaft für die Wirtschaft

06. August 2014 (HL-Red-RB) Wirtschaftsjunioren-Sportveranstaltung im Norden etabliert: Die Wirtschaftsjunioren in Schleswig-Holstein sind dem Ziel eines Golfturniers für den Hanseraum einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Mehr als 70 Wirtschaftsjunioren und Vertreter der regionalen Wirtschaft nahmen an den WJGolfOpen14 im Golfclub Gut Waldshagen teil. Ausrichter der siebten WJGolfOpen in Folge waren die Wirtschaftsjunioren Ostholstein, die wieder federführend die Organisation des Turniers übernommen haben, sowie Lübeck, Segeberg und Kiel. „Unser Turnier gehört mittlerweile zu den Pflichtterminen für die Wirtschaft in unserer Region“, sagte Alexander Fritsche, Sprecher der Wirtschaftsjunioren Ostholstein und dankte dem Organisationsteam Heiko Reck und Wibke Jensen. Die Wirtschaftsjunioren würden das Turnier im kommenden Jahr als zentrale Veranstaltung des Landesverbandes Hanseraum anmelden.

In diesem Jahr haben die Wirtschaftsjunioren erstmalig in der Netto-Wertung die ersten drei Plätze belegt. Auf dem Siegertreppchen oben stand Nils Stoll (Golf-Club Am Sachsenwald), Vorstandsmitglied der erst vor neun Monaten gegründeten Wirtschaftsjunioren Segeberg. Malte Neuling (Golf-Club Curau), Sprecher der Wirtschaftsjunioren Lübeck, wurde Zweiter. Er hatte bei einem Schnupperkurs bei den WJGolfOpen seine Liebe zu dem Sport entdeckt. Den dritten Platz belegte Christoph Gradert (Golf-Club Gut Waldshagen), ehemaliges Mitglied der Wirtschaftsjunioren Lübeck.

Gesamtsieger des Turniers wurde Uwe Wulf vom Golf-Club Hohwachter Bucht. Er setzte sich mit 31 Punkten brutto durch. Knapp dahinter lag Jens-Hauke Böttcher (Golf- und Landclub Uhlenhorst). Den dritten Platz belegte Heike Niemeyer vom Golf-Club Gut Waldshagen. „Der Platz gilt als sehr anspruchsvoll“, sagte Fritsche. „Daher kommen Golfer aus allen Teilen des Landes zu unserem Turnier.“ Das belege auch das Engagement der Sponsoren. Wie in den Vorjahren war der Mercedes-Benz-Händler Süverkrüp + Ahrendt Hauptsponsor der Veranstaltung. Zum ersten Mal dabei war in diesem Jahr die Volksbank Eutin Raiffeisenbank eG. Weitere Sponsoren waren Bernd Jorkisch GmbH & Co. KG, H.F. von Melle, MeridianSpa, Café Wichtig Scharbeutz, Schwartauer Werke GmbH & Co. KG und das Magazin GolfPunk.

Die 1978 gegründeten Wirtschaftsjunioren (WJ) Ostholstein sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Ostholstein gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an und bilden mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze.

Quelle:
IHK zu Lübeck
www.ihk-sh.de

Impressum