Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Info im BiZ: Ausbildung und Studium im Handwerk - bitte amelden

08. Mai 2014 (HL-Red-RB) Wer einen kreativen Beruf sucht, bei dem Köpfchen und Fingerspitzengefühl gefragt sind, der findet im Handwerk weit über 100 Ausbildungsberufe. Besonders talentierte und motivierte Handwerker können hier gleich nach der Gesellenprüfung ihren Meister machen. Und was viele nicht wissen: Handwerksmeister dürfen auch ohne Abitur studieren und im Ausland genießt der Meistertitel höchstes Ansehen.
Unter dem Motto „Handwerk ist mehr!“ stellt Jan Gerthenrich von der Handwerkskammer Lübeck am 22. Mai 2014 um 15.30 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten vor. Ausbildungs- und Studieninteressierte sowie Eltern erhalten hier Informationen zu dualen Ausbildungen und dualen Studiengängen (StudiLe), zu Karrierewegen und Aufstiegsfortbildungen, zur Arbeitsmarktsituation und zu Auslandsprojekten.



Die Veranstaltung findet im BiZ der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Straße 1, 23560 Lübeck statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung im BiZ unter der Telefonnummer 0451 588-397 oder per E-Mail unter luebeck.biz@arbeitsagentur.de gebeten.

Quelle inkl. Foto:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de

Impressum