Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Beratungs- und Anmeldezeiten für weiterführende Schulen

16. Januar 2914 (HL-Red-RB) Neben den Informationsabenden bieten die weiterführenden Schulen Lübecks für die Eltern, die ihre Kinder zum kommenden Schuljahr dort einschulen wollen, individuelle Beratungs- und Anmeldetermine an. Da die von der Hansestadt Lübeck übermittelte Übersicht aus hier technischen Gründen nicht insgesamt korrekt dargestellt werden kann, wird auf
http://www.luebeck.de/aktuelles/presse/pressedienst/view/140041L/
verwiesen.

Einige Hinweise jedoch auch an dieser Stelle:

Zur Anmeldung sind grundsätzlich folgende Unterlagen mitzubringen: die Geburtsurkunde beziehungsweise Personalausweis, eine Fotokopie des letzten Zeugnisses, die Schulübergangsempfehlung und den eventuell vorhandenen Legasthenienachweis.

Für die Eltern, deren Kind abweichend von der Schulübergangsempfehlung "Realschule" an einem Gymnasium angemeldet werden soll, besteht die Möglichkeit, dort einen Beratungstermin bezüglich der Schulart wahrzunehmen. Die Teilnahme des Kindes an dieser Beratung wird ggf. empfohlen.
Telefonische Anmeldung erforderlich!

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
/Red.

Impressum