Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Drei Ausschüsse beraten in öffentlicher Sitzung

26. Februar 2009 (HL-red.). Drei Ausschüsse der Lübecker Bürgerschaft tagen in der kommenden Woche öffentlich: der Bauausschuss, der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung zusammen mit dem Polizeibeirat sowie der Jugendhilfeausschuss.

Den Auftakt macht am Montag, 2. März 2009, der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung zusammen mit dem Polizeibeirat . Hierbei geht es um die kostenlose oder ermäßigte Nutzung von Sportangeboten durch Mitglieder der Freiwilligen- und der Jugendwehren, sowie um die Mitgliedschaft der Hansestadt Lübeck im Weißen Ring e.V. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr im Verwaltungszentrum Mühlentor (VZM), Kronsforder Allee 2-6, Haus Trave, Großer Sitzungssaal.

Ebenfalls am Montag, 2. März, finden sich die Mitglieder des Bauausschusses im Foyer der Bauverwaltung, Mühlendamm 12, zu seiner 13. Sitzung in dieser Wahlperiode zusammen. Im öffentlichen Teil der Tagesordnung steht unter anderem ein mündlicher Bericht über das Verkehrsführungskonzept westliche Altstadt, nach der Sperrung der Schmiedestraße. Beginn 16 Uhr.
Der Jugendhilfeausschuss tagt am Donnerstag, 5. März, 16 Uhr zum achten mal in dieser Wahlperiode. Die Sitzung findet im Großen Börsensaal des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62, statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem zwei Verwaltungsvorlagen zur Beratung: die Entgeltordnung für die Kindertageseinrichtungen in der Trägerschaft der Hansestadt Lübeck, sowie die Jugendhilfeplanung - Kindertagesbetreuung des Kindergartenjahres 2009/2010.

Quelle: LÜBECK Pressedienst

Impressum