Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Star Cruises ordert neues Kreuzfahrtschiff

08. Oktober 2013 (Papenburg/Kuala Lumpur/HL-Red-RB) MEYER WERFT liefert Flaggschiff für Asien im Herbst 2016: Star Cruises, führender Kreuzfahrtanbieter in Asien, hat die MEYER WERFT in Deutschland mit dem Bau eines neuen Kreuzfahrtschiffes beauftragt. Dieser Auftrag, mit dem die Reederei ihre Flotte auf sieben Schiffe vergrößern wird, steht noch unter einem Finanzierungsvorbehalt. Das 150.000-BRZ-große Schiff mit 1680 Kabinen wird im Herbst 2016 abgeliefert.

Dieser Neubau erhöht den Auftragsbestand der Werft auf sieben große Kreuzfahrtschiffe, die bis 2017 abgeliefert werden. Bernard Meyer, geschäftsführender Gesellschafter der Werft, unterstrich, dass die langjährige Zusammenarbeit mit Star Cruises nun erfreulicherweise fortgesetzt werden könne. „Der Bau eines modernen Kreuzfahrtschiffes speziell für den asiatischen Markt ist eine große Herausforderung für uns. Wieder einmal schenkt Star Cruises uns sein Vertrauen und setzt bei dem Bau dieses besonderen Schiffes auf uns. Dafür sind wir sehr dankbar“, so Bernard Meyer.

Etwa 3.100 Mitarbeiter der MEYER WERFT sowie ca. weitere 20.00 Mitarbeiter von Zulieferern und Partnerunternehmen in Europa werden an diesem Projekt mitarbeiten.


Quelle:
MEYER WERFT

Impressum