Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Dt./dän kulturLINK-Fotoausstellung in der IHK zu Lübeck

24. Juli 2013 (HL-Red-RB) Deutsch-dänische kulturLINK-Fotoausstellung: Perspektivwechsel auf die Fehmarnbelt-Region: Welche einzigartigen Moment-Aufnahmen entstehen, wenn dänische Hobby-Fotografen die Hot-Spots der Fehmarnbelt-Region ablichten und ihre deutschen Pendants es ihnen auf dänischer Seite gleich tun, können Besucher ab sofort in der Fotoausstellung „Belt-Bilder“ im Foyer der IHK zu Lübeck bestaunen. Die Ausstellung, initiiert durch den deutschen Fotoclub Lübeck und den dänischen Maribo-Fotoklub, ist eines der vielen Mikroprojekte des deutsch-dänischen INTERREG-Projektes kulturLINK Fehmarnbelt-Region und bereits im Oktober 2011 aus mehreren Anträgen ausgewählt und finanziell unterstützt worden.




Foto ü/IHK zu Lübeck (Elsa_Lubeck-16)


Die Idee zu dem länderübergreifenden Fotoprojekt, so Club-Mitglied Thomas Harmgarth, sei entstanden, als die Lübecker Hobby-Fotografen auf der Suche nach neuen Bildmotiven eher zufällig im dänischen Maribo strandeten. „Wir hatten beschlossen, nach Dänemark zu fahren und uns die Grenzregion einmal näher anzuschauen“, erinnert sich der gebürtige Bayer Harmgarth. Plötzlich seien sie von einem interessierten Dänen – wie sie Amateur-Fotograf – angesprochen worden. Als sich herausstellte, dass auch ihr dänischer Weggefährte in einem Fotoclub aktiv ist, stand fest: „Wir machen etwas zusammen.“ Damit war die Idee einer gemeinsamen Foto-Ausstellung geboren.

Der Clou: Für das einmalige Fotoprojekt präsentierten die dänischen Fotografie-Enthusiasten ihren deutschen Kollegen ihre persönlichen regionalen Hot-Spots, ebenso die Deutschen auf der anderen Seite des Belts. Auf diese Weise entstanden gänzlich neue Perspektiven auf bekannte Fotoobjekte.

Die „Belt-Bilder“ sind seit gestern bis zum 16. August 2013 von Montag bis Donnerstag in der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr sowie freitags von 8 bis 16 Uhr in der IHK zu Lübeck, Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck, ausgestellt.
Weitere Information über kulturLINK finden Interessierte unter www.kulturlink.org oder www.facebook.org/kulturlink.

Aktuelle Meldungen finden Sie im Newsroom der IHK zu Lübeck: www.ihk-schleswig-holstein.de/newsroom-ihkluebeck.

Quelle:
IHK zu Lübeck

Impressum