Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Informationsveranstaltung im BiZ: Ausbildung in Teilzeit

22. Feb. 2013 (HL-Red-RB)) Eine qualifizierte Berufsausbildung ist eine wichtige Voraussetzung für den Start ins Berufsleben und die Sicherung des Lebensunterhaltes. Doch nicht immer kann eine Ausbildung in Vollzeit erfolgen, weil ein eigenes Kind oder ein pflegebedürftiger Angehöriger zu betreuen ist. Hier bietet eine Teilzeitausbildung die Möglichkeit, Familienarbeit und Ausbildung miteinander zu vereinbaren.
Am 07. März 2013 um 09.30 Uhr informiert Magdalena Wieczorek von der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Straße 1, 23560 Lübeck über die Voraussetzungen. Sie stellt auch die Möglichkeit dar, eine unterbrochene Ausbildung in Teilzeit wieder fortzusetzen. Im Anschluss an den Vortrag wird eine freie Sprechstunde für Einzelgespräche angeboten.




Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung im BiZ unter der Telefonnummer 0451 588-249 oder per E-Mail unter luebeck.biz@arbeitsagentur.de gebeten.

Quelle inkl. Abbildung:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de

Impressum