Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Auch CDU HL meint: Absage Neo-Nazi-Demo bürgerlicher Erfolg

07. Feb. 2013 (HL-Red-RB) Die Lübecker Bürgerschaftsfraktion der CDU übermittelte folgenden Beitrag: "Zur nun auch offiziellen Absage der Neonazi-Demos in Lübeck erklärt das Mitglied der CDU-Fraktion in der Lübecker Bürgerschaft Jochen Mauritz: „Endlich hat das widerliche jährliche Schauspiel der Neonazis in Lübeck ein Ende. Der gemeinsame Aufruf für Toleranz und Demokratie aller politischen Kräfte in der Lübecker Bürgerschaft hat Erfolg gehabt. In Lübeck haben Neonazis und ihre nationalsozialistische Verbrecherideologie keinen Platz. Das haben sowohl die Wahlergebnisse der letzten Jahre, als auch der spärliche Auflauf bei den jährlichen ‚Märschen’ bewiesen.

Lübeck ist eine weltoffene, tolerante Hansestadt und Heimat für viele Tausend Menschen, die den von Neonazis attackierten Minderheiten angehören. Die CDU wird sich stets an die Seite aller Lübeckerinnen und Lübecker stellen, die von Neonazis diskriminiert oder gar attackiert werden.

Die Absage der Neonazi-Demo erfüllt uns vor diesem Hintergrund mit großer Genugtuung. Auch für den Einzelhandel im Lübecker Innenstadtbereich und die Anwohnerinnen und Anwohner in St. Lorenz bedeutet dies eine Sorge weniger. Darüber freuen wir uns sehr.“

Impressum