Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Ausbildungstipps vom „Berufsberater“ Nelson Müller

14. Dezember 2012 (HL-Red-RB) Den Gast im Blick – Ausbildungstipps vom „Berufsberater“ Nelson Müller - Das aktuelle Berufswahlmagazin von planet-beruf.de wirft einen Blick hinter die Kulissen des Hotel- und Gaststättengewerbes: „Fast jeder vierte im Gastgewerbe Beschäftigte ist in Schleswig-Holstein in der Hansestadt Lübeck und im Kreis Ostholstein tätig. Entsprechend hoch ist das Angebot an Ausbildungsstellen in unserer tourismusgeprägten Region. Wer sich für einen Beruf im Hotel- und Gaststättengewerbe entscheidet, wählt einen Beruf mit Zukunft und sorgt dafür, dass die Gäste sich wohlfühlen und es ihnen an nichts fehlt – dahinter steckt viel Engagement“, erklärt Wolfgang Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lübeck.



In der aktuellen Ausgabe des Berufswahlmagazins aus der Medienkombination planet‑beruf.de der Bundesagentur für Arbeit erfahren Jugendliche in Interviews Interessantes zum Berufsfeld. Angehende Köche lassen sich zum Beispiel in die Töpfe schauen. Sie erzählen über ihre Ausbildung, ihre Tätigkeiten und die dafür benötigten Stärken. Stets den Gast im Blick haben auch Hotelfach- und Hotelkaufleute: planet-beruf.de stellt zwei junge Frauen vor, die dort arbeiten, wo andere Urlaub machen.

Stars im Interview
Der erfolgreiche Fernseh-Koch Nelson Müller testet nicht nur Speisen der Kandidaten einer TV-Kochshow, sondern steht selbst gerne hinter dem Herd. Im Gespräch mit planet-beruf.de erzählt er von seinem Wunschberuf und verrät das Geheimnis seines Erfolges. Carolin, Sängerin der Band Glasperlenspiel, spricht im Interview darüber, worauf sie bei ihrem Leben aus dem Koffer Wert legt und welche Stärken sie hat.

Einzelexemplare sind im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Lübecker Arbeitsagentur erhältlich oder können gegen Gebühr beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden: E-Mail an arbeitsagenturnoSpamPlease@dvg-ff.com bzw. telefonisch unter 01 80 / 10 02 699-01 (3,9 ct/min aus dem Deutschen Festnetz; höchstens 42 ct/min bei Anrufen aus den Mobilfunknetzen).

Die Onlineversion ist unter http://www.planet-beruf.de/Heftuebersicht.918.0.html im Internet abrufbar.


Quelle inkl. Cover:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de



Impressum