Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Vier Ausschüsse tagen in der kommenden Woche

01. Dezember 2012 (HL-Red-RB) Berichte und Vorlagen zu städtischen Angelegenheiten werden öffentlich beraten: In der kommenden Woche treffen sich die Mitglieder des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung, des Bauausschusses, des Ausschusses für Soziales und des Jugendhilfeausschusses zur Beratung.
Am Montag, 3. Dezember 2012, 16 Uhr, tagt der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung im Großen Sitzungssaal des Verwaltungszentrums Mühlentor, Kronsforder Allee 2 – 6. Das Sitzungszimmer befindet sich im 7. OG im Haus Trave. Es werden unter anderem eine Anfrage zum Vandalismus in der Hansestadt Lübeck und die beabsichtigte Veröffentlichung von Feuerwerk-Terminen im Internet unter www.luebeck.de behandelt.
Ebenfalls am Montag, 3. Dezember, 16 Uhr, tagen die Mitglieder des Bauausschusses im Foyer des Fachbereiches 5 – Planen und Bauen -, Mühlendamm 12. Themen sind unter anderem die Widmung von Verkehrsflächen im neuen Baugebiet in Groß Steinrade / Drögeneck am Ludwig-Suhl-Ring und Margaretha-Jenisch-Ring sowie ein mündlicher Bericht über den geplanten Hotel-Neubau (Budget Hotel) an der Konrad-Adenauer-Straße.
Am Dienstag, 4. Dezember, treffen sich die Mitglieder des Ausschusses für Soziales in der Seniorinnen-/ Senioreneinrichtung Dornbreite, Dornbreite 5, 23554 Lübeck zur Beratung. Themen sind unter anderem das Bürgerforum „Lübeck: Sparen für die Zukunft“ und die Bestellung einer oder eines Beauftragten für Menschen mit Behinderung.
Zuletzt tagen in der kommenden Woche am Donnerstag, 6. Dezember, die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses im Roten Saal des Rathauses, Breite Straße 62. Behandelt werden unter anderem ein mündlicher Bericht über Jugendarbeit im Stadtteil und der Runde Tisch zum Thema Heimerziehung. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr.
Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum