Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Ministerpräsident Torsten Albig zum 85. Grass-Geburtstag

14. Oktober 2012 (HL-Red-RB) Schriftsteller Günter Grass wird 85: Ministerpräsident Albig würdigt streitbaren Geist und wertvollen Impulsgeber für die Gesellschaft: Als "streitbaren Geist und wertvollen Impulsgeber für die Gesellschaft" hat Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig den Schriftsteller Günter Grass gewürdigt. Der Literatur-Nobelpreisträger, der am kommenden Dienstag seinen 85. Geburtstag feiert, repräsentiere die deutsche Literatur in der Welt wie derzeit kein anderer, sagte Albig heute (14. Oktober) zum zehnjährigen Bestehen des Günter-Grass-Hauses in Lübeck.

"Sie bleiben hoffentlich noch lange ein streitbarer Geist, der die Auseinandersetzung nicht scheut", sagte Albig. Grass setze politische Streitgespräche in Gang, die enorm wichtig seien. "Sie wollen gesellschaftliche Debatten anstoßen. Unsere Gesellschaft ist nur dann stark, wenn sie diese Debatten aushält", so der Ministerpräsident. Er wünsche Grass für die Zukunft Kraft und Ausdauer für weitere Radierungen, Zeichnungen, Skulpturen und Bücher. "Und ich wünsche Ihnen Kraft dafür, auch weiterhinzu sagen, was Ihrer Meinung nach gesagt werden muss", sagte Albig.

Das Günter-Grass-Haus in Lübeck hat sich nach Auffassung des Regierungschefs als wertvolle Einrichtung in der deutschen Kulturlandschaft etabliert. Mit der Neugestaltung der Dauerausstellung werde es jetzt noch attraktiver für die Besucher.


Quelle:
Der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein
www.schleswig-holstein.de/stk

Impressum