Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Wettbwerb 2012: Deutschlands beste Schülerzeitung gesucht

25. September 2012 (HL-Red-RB) Welche Redaktion schafft es dieses Jahr aufs Siegertreppchen? Das Studien- und Berufsportal abi.de der Bundesagentur für Arbeit (BA) kürt wieder die beste Schülerzeitung Deutschlands. Die Gewinner dürfen sich auf modernes Equipment für die Redaktion freuen.
Hunderte Schülerzeitungen aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich in den vergangenen Jahren bereits am Schülerzeitungswettbewerb von abi>> beteiligt und ihre Druckwerke eingesandt. Nun geht es um die Frage, welche die beste Schülerzeitung 2012 ist. Mitmachen können alle Redaktionen an Gymnasien und vergleichbaren Einrichtungen der Sekundarstufe II in Deutschland. Die Zeitung muss mindestens einmal im Jahr erscheinen und ausschließlich von Schülerinnen und Schülern herausgegeben werden.



So funktioniert es

Die Teilnahme ist einfach: auf abi.de unter „Community“ als Schülerzeitungsredaktion kostenfrei registrieren und für den Wettbewerb anmelden. Und natürlich die Schülerzeitung an die abi>> Redaktion, Willmy Consult & Content GmbH, Gutenstetter Straße 8d, 90449 Nürnberg, senden. Die Ausgabe sollte zwischen September 2011 und Oktober 2012 erschienen sein. Schnelligkeit lohnt sich dabei, denn die ersten 15 Einsender erhalten einen schicken Coffee-to-go-Becher aus mattiertem Edelstahl. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2012. Achtung: Allein das Einsenden der Zeitung genügt nicht, die Teilnahme muss in der abi>> Schülerzeitungs-Community bestätigt werden.

Die Preise

Eine Jury bewertet die Schülerzeitungen nach Inhalt, Sprache und Gestaltung. Zur Jury gehören ein Vertreter der BA, der Geschäftsstellenleiter des Mediencampus Bayern, Studierende aus dem Bereich Design und Kommunikation, Mitglieder der abi>> Redaktion und der Art Director sowie der Geschäftsführer des Verlags Willmy Consult & Content GmbH. Die Siegerredaktionen bekommen Preise, mit denen sie ihre Zeitung noch besser machen können: Der erste Preis ist eine Digitalkamera mit Spiegelreflextechnik für eine anspruchsvolle Bebilderung. Auf die Zweitplatzierten wartet das Softwarepaket Adobe CS6 Design Standard (Student Edition), mit dem die Redaktion die Zeitung professionell gestalten kann. Und der dritte Preis, ein Diktiergerät für digitale Aufnahmen, eignet sich zum Beispiel für Interviews. Die Gewinner werden außerdem mit Bild im abi>> Magazin veröffentlicht, das bundesweit an den Schulen der Sekundarstufe II verteilt wird.

Service für Schülerzeitungen

Auch Redaktionen, die nicht beim Wettbewerb gewinnen, können von abi>> profitieren: Auf abi.de unter „Community“ finden Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten nach Registrierung in einem exklusiven Bereich Texte und Bilder, die sie für ihre Schülerzeitung nutzen können.

Über abi>>

Mit dem Internetportal abi.de und dem begleitenden Magazin „abi>> dein weg in studium und beruf“ informiert die BA Schülerinnen und Schüler zu Fragen der Studienwahl und Berufsentscheidung, zu Chancen auf dem Arbeitsmarkt und Trends in der Berufswelt.

Die Registrierung für den Wettbewerb kann ab sofort vorgenommen werden unter: http://abi.de/schuelerzeitung-community/login.htm.


Quelle inkl. Abbildung:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de

Impressum