Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

„BiZ bei Nacht“ zeigt 90 Berufe von 50 Unternehmen auf 3 Ebenen

21. September 2012 (Bad Oldesloe/HL-Red-RB) Am 25. September bleiben die Türen länger als üblich geöffnet: die Agentur für Arbeit Bad Oldesloe lädt von 17:00 bis 21:00 Uhr zur 4.„BiZ bei Nacht“ ein. Auf drei Stockwerken und Außenflächen werden sich die Arbeitsagentur und das Berufsinformationszentrum (BiZ) dann erneut in eine Messe- und Eventhalle verwandeln. Wie im Vorjahr sind wieder 50 Unternehmen dabei. Sie stellen insgesamt rund 90 verschiedene Ausbildungsberufe, duale Studiengänge, Studienberufe und schulische Ausbildungen aus der Region vor. „Wir hatten noch mehr Anfragen von Unternehmen, dabei sein zu wollen. Sie merken zunehmend, dass die Zahl ihrer Ausbildungsbewerber zurückgeht und sie für ihre Ausbildungen aktiv werben müssen. Zudem zeigt das große Interesse auch, wie gut unsere BiZNacht ankommt“, erklären die Organisatoren Matina Kock, Carola Oder und Martin Beck. “Mit den 50 Ausstellern haben wir aber unsere Kapazitäten vollständig ausgeschöpft.“

Neben Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungen sind dieses Jahr erstmals die Beruflichen Schulen dabei. Bei ihnen können sich die
Jugendlichen über schulische Berufsausbildungen oder weiterführende Schulen informieren. „Damit haben wir wirklich für jeden etwas im Angebot“, so die drei
Organisatoren. Viele der teilnehmenden Unternehmen würden sich sicher auch freuen, gleich an dem Abend Bewerbungsunterlagen für 2013 mitnehmen zu können.

Wichtig für Klaus Faust, Operativer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, ist auch der regionale Aspekt des Abends. “Es sind ausschließlich Unternehmen aus unserer Region dabei. Eine tolle Möglichkeit, die Vielfalt der Ausbildungsangebote in unseren beiden Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg kennen zu lernen. Und da hat gerade unsere Region viel zu bieten.“

Daneben hat das Organisations-Team wie schon in den letzten Jahren ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. „Wir haben zum Beispiel wieder eine Modenschau geplant. Ebenso können sich die Jugendlichen kostengünstig professionelle Bewerbungsfotos machen lassen“, erklärt Oder. Farbig und künstlerisch wird es im Außenbereich. Christian Müller aus Bad Oldesloe wird die Außenwand des Berufsinformationszentrums mit einem Graffiti verzieren. Aber auch die Besucher können aktiv werden und mit Textilsprays T-Shirts gestalten. „Hier kann jeder sein persönliches Shirt kreieren und hat so ein individuelles Erinnerungsstück“, so Kock. Für den musikalischen Teil sorgen die „Kleinstadtpioniere“ aus Bad Oldesloe und die Moderation des Abends übernehmen auch dieses Jahr wieder die Schüler des „Radio Eckhorst Bargteheide“.

Neben den vielen Programmpunkten sind natürlich auch die Berufsberater der Arbeitsagentur dabei, um mitgebrachte Bewerbungsunterlagen zu checken (Mitbringen nicht vergessen!), zu beraten und Tipps zu geben. Zudem informieren sie in einer Vortragsreihe über

„Wege für Hauptschüler“ (18:00 Uhr)
„Wege für Realschüler“ (19:00 Uhr)
„Wege für Abiturienten“ (20:00 Uhr)

Faust erklärt abschließend: „Unsere BiZ bei Nacht ist ein interessanter Abend rund um das Thema Beruf und Ausbildung. Unsere Besucher erhalten nicht nur zahlreiche Informationen, sondern auch konkrete Angebote. Natürlich sind neben den Jugendlichen auch Eltern und alle anderen Interessierten bei uns im Haus herzlich willkommen.“

Quelle/Verantwortlich:
Agentur für Arbeit Bad Oldesloe
Bundesagentur für Arbeit
Regionaldirektion Nord
www.arbeitsagentur.de


Impressum