Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Vier Ausschüsse tagen in der kommenden Woche

19. August 2012 (HL-Red-RB) Berichte und Vorlagen zu städtischen Angelegenheiten werden öffentlich beraten: In der kommenden Woche tagen vier Ausschüsse: der Bauausschuss, der Umweltausschuss, der Ausschusses für den Kurbetrieb Travemünde und der Finanz-, Personal- und Rechnungsprüfungsausschuss.
Am Montag, 20. August, treffen sich die Mitglieder des Bauausschusses um 16 Uhr im Foyer des FB 5 – Planen und Bauen -, Mühlendamm 12. Behandelt werden unter anderem ein Bericht über die Auswirkungen der Schienenhinterlandanbindung der Fehmarn-Belt-Querung auf die Hansestadt Lübeck und ein Antrag über den Erhalt der Straßenuhren.
Am Dienstag, 21. August, tagen die Mitglieder des Umweltausschusses im großen Sitzungssaal des Verwaltungszentrum Mühlentor, Haus „Trave“, 7, Stock, Kronsforder Allee 2 - 6. Themen in der um 16 Uhr stattfindenden Sitzung sind unter anderem die Kampagne Stadtradeln und der Start der ZukunftsWerkStadt „leise und klimafreundlich“.
Ebenfalls am Dienstag treffen sich die Mitglieder des Ausschusses für den Kurbetrieb Travemünde. Sie tagen ab 16.30 Uhr in einem ausgeschilderten Raum im Strandhotel Maritim in Travemünde. Sie behandeln unter anderem die Themen „Überlassung des Grünstrandes als Veranstaltungsfläche“ und den Bericht über den Baufortschritt der Neugestaltung der Strandpromenade.
Zuletzt tagen am Mittwoch, 22. August, im Bürgerschaftssaal des Rathauses die Mitglieder des Finanz-, Personal- und Rechnungsprüfungsausschusses. Dieser Ausschuss findet um 16.30 Uhr statt und behandelt unter anderem einen Bericht über die Kreditkonditionen nach Rating und Basel III und den Jahresabschluss 2011 der Lübecker Schwimmbäder.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum