Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Wege in den Traumberuf Medien - Schülermesse in Hamburg

03. Mail 2012 (HL-Red-RB) Vielleicht sollte man diese Veranstaltung bei einem oder für einen Besuch Hamburgs nutzen: Wege in den Traumberuf Medien - Schülermesse im Cinemaxx Dammtor Hamburg am 14.05.2012: Viele Schüler träumen davon Journalist zu werden, später einmal die Bundeskanzlerin zu interviewen, als Korrespondent aus dem Ausland zu berichten oder eine eigene Sendung zu moderieren. Andere möchten nach der Schule ihre Kreativität zum Beruf machen und in einer Werbeagentur TV-Spots gestalten. Damit ein Medienberuf kein Traum bleiben muss, hat das Magazin Absolut Karriere (das kostenlose Ratgeber-Magazin für die Oberstufe) in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Hamburg die Schülermesse „Wege in den Traumberuf Medien“ aus der Taufe gehoben.

Im Foyer des Cinemaxx Dammtor können die Teilnehmer am Montag, den 14. Mai 2012 ab 8.30 Uhr herausfinden, welche Ausbildung oder welcher Studiengang im Bereich Medien zu ihnen passt (Journalismus, Grafik-Design, Werbung, Medienmanagement etc.). Renommierte Universitäten, Fachhochschulen und Journalistenschulen stellen sich vor.

Außerdem verraten Stargäste wie NDR-Chefredakteur Andreas Cichowicz, Matthias Iken (stv. Chefredakteur Hamburger Abendblatt) und Werber-Legende Prof. Holger Jung (Werbeagentur Jung von Matt) im Rahmen von zwei Podiumsdiskussionen exklusiv ihre Erfolgsrezepte für den Einstieg in die Medienwelt.

Podiumsdiskussion 1 „Wege in Grafik, Design und Werbung“ Zeit: 11.00 – 12.15 Uhr

Alle Schüler, die kreative Leidenschaft, Gespür für Gestaltung und technisches Verständnis mitbringen und davon träumen, in einer Werbeagentur oder als Grafik-Designer in den Medien zu arbeiten, finden hier spannende Karriere-Perspektiven. Ausbildungs-Experten erklären, woran Jugendliche ihr Talent erkennen und mit welchen Studiengängen und Ausbildungen sie ihre Kreativität zum Beruf machen können.

Podiumsdiskussion 2 „Wege in den Journalismus“Zeit: 14.00 - 15.15 Uhr

Obwohl die Aussichten auf einen der begehrten Jobs nicht gerade rosig sind, gehört „Journalist“ bei Abiturienten immer noch zu den am Häufigsten genannten Berufswünschen. Aber welche Wege führen im „Haifischbecken“ Medienbranche zum Erfolg? Und welche Voraussetzungen muss man überhaupt mitbringen, um ein guter Journalist zu werden? Diese und viele andere Fragen beantworten Medienprofis.

Der Eintritt zu der Messe und den Podiumsdiskussionen ist kostenfrei. Schüler können sich für die Infomesse vom Unterricht befreien lassen. Die kostenlose Anmeldung zur Messe ist möglich unter: www.absolut-karriere.de/veranstaltungen.

Quelle:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de

Impressum