Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

BfL erfreut über Konsolidierungskurs

03. April 2012 (HL-Red-RB) Die BfL-Fraktion ist über die fraktionsübergreifende und von einer großen Mehrheit getragene Entscheidung zur Teilnahme am Konsolidierungsfonds in der heutigen Bürgerschaftssitzung erleichtert. Endlich ist auch bei den anderen Fraktionen die Einsicht eingekehrt, dass es für die Schuldenkönigin Lübeck keinen anderen Weg zur Ordnung der Finanzen gibt. Allein die Fraktion "Die Linke" entsagt sich der Vernunft. Wieder zeigt sie, dass sie aus der Schuldenkrise bis heute nichts gelernt hat. Statt ihrer Verantwortung gerecht zu werden, setzt sie weiter auf billige Parteitaktik. Der Versuch, den Konsolidierungsfonds aufzuschieben, aufzuweichen und am Ende scheitern zu lassen ist verantwortungslos und kann leicht als Motto für "Was interessiert mich die Zukunft unserer Kinder" ausgelegt werden. Mit jedem Haushalt und jeder verpassten Chance auf Konsolidierung verfrühstücken wir Stück für Stück unsere Zukunft und die unserer Kinder. Nun heißt es Handeln aus Verantwortung, der Konsolidierungsfonds ist alternativlos. Wir vertrauen auf die Einsicht der Bürgerinnen und Bürger, dass die gemeinsamen Anstrengungen und auch der unerlässliche Verzicht dem Wohlergehen der ganzen Stadt gelten.

Autor: Volker Krause (Foto BfL)".

Impressum