Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Mit Weiterbildung punkten

19. März 2012 (HL-Red-RB) Agentur für Arbeit und Jobcenter Lübeck informieren bei der Lübecker Weiterbildungsmesse am 21.03.2012 von 11.00 bis 19.00 Uhr: Aus Wissenschaft und Forschung kommen laufend Änderungen. Vieles was heute im Beruf aktuell ist, gilt morgen als überholt. Nur wer sich regelmäßig weiterbildet, hält seinen Wissensstand aktuell, erhöht seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt und beugt Arbeitslosigkeit vor.
Bei der Weiterbildungsmesse des Verbundes Weiterbildung in Lübeck steht ein bemerkenswerter Themen-Mix, präsentiert im Messeformat und kombiniert mit interessanten Kurzworkshops zur Verfügung. Mehr als 50 Anbieter ermöglichen einen zeit- und kostensparenden Ein- und Überblick in den Weiterbildungsmarkt.

Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Lübeck und des Jobcenters Lübeck stehen den Messebesuchern für Fragen rund um das Thema Qualifizierung zur Verfügung.

Weiterbildungsinteressierte, Um- und Wiedereinsteiger/-innen, Unternehmen und Stellensuchende sollten die Gelegenheit nutzen und zwischen 11.00 und 19.00 Uhr die Weiterbildungsmesse in den Media Docks, Willy Brandt Allee 31, 23552 Lübeck besuchen.
Weitere Informationen auch zu Vorträgen und Workshops gibt es unter
www.messe-luebeck.de. „Hier möchte ich allen Unternehmen insbesondere den Workshop von „NAH dran Lübeck“ um 16.00 Uhr empfehlen. Projektkoordinatorin Marlen Köhn informiert unter dem Motto „Fachkräfte gewinnen – Alleinerziehende mit Potenzial“ über eine Zielgruppe, die für Unternehmen interessante Möglichkeiten bietet“, erklärt Karin Koop, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Lübeck. Gemeinsam mit anderen Partnern/innen arbeitet sie bei NAH dran Lübeck- dem Netzwerk für Alleinerziehende in der Hansestadt Lübeck mit und wirbt für eine verbesserte Integration von Alleinerziehenden.

Quelle:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de

Impressum