Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Neue Kunstausstellung in der Agentur für Arbeit Lübeck

26. Oktober 2011 (HL-Red-RB) Holstein Panorama präsentiert bis Mitte Januar 2012 eine Auswahl an Bildern: Um die Flure für Kunden und Mitarbeiter abwechslungsreich zu gestalten, bietet die Arbeitsagentur Lübeck bereits seit drei Jahren eine Plattform zu berufskundlichen, arbeitsmarkrelevanten oder künstlerischen Ausstellungsthemen. Seit 25. Oktober 2011 bis 19. Januar 2012 präsentiert das Holstein Panorama Fotoaufnahmen zum Thema „Licht“ im Flur und Berufsinformationszentrum (BiZ) des Erdgeschosses der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Str.1, 23560 Lübeck.




Wolfgang Werner (rechts im Bild, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lübeck) mit einigen Mitgliedern der Photographischen Gemeinschaft Peter Malik (von rechts), Siegfried Preuß, Peter Kock, Harro Kästner, Heino H. Vogelsang und Jürgen Mierow vor der neuen Ausstellung.


Initiiert wurde die Ausstellung von der Photographischen Gemeinschaft Stadtwerke Lübeck, die sich seit 1985 der analogen und digitalen Fotografie widmet. Die Photographische Gemeinschaft ist Mitbegründer und Mitglied im Holstein Panorama, zu dem sie sich mit dem Fotoclub Wagrien aus Eutin, dem Fotoverein Plön und den Fotofreunden Alte Salzstraße aus Mölln vor über 20 Jahren zusammenschlossen. Das Holstein Panorama ruft jährlich zu einem Wettbewerb auf, dessen Thema dieses Jahr „Licht“ war. Die interessanten Impressionen dieses Fotowettbewerbs sind nun erstmals in der Arbeitsagentur zu sehen.

Wer Näheres zu den Bildern wissen oder nicht für den sprichwörtlichen Schuhkarton fotografieren, sondern sich in einer Gemeinschaft austauschen und dem Wettbewerb stellen möchte, kann sich an Heino H. Vogelsang unter der Telefonnummer 0176 50700751 wenden.

Es sollen künftig weitere Ausstellungen in den Räumen der Arbeitsagentur angeboten werden, gerne auch zu berufskundlichen oder arbeitsmarktrelevanten Themen. Interessenten können sich gerne bei der Pressestelle unter Luebeck.PresseMarketing@arbeitsagentur.de melden.


Quelle inkl. Foto:
Agentur für Arbeit Lübeck
www.arbeitsagentur.de


Impressum