Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Bürgermeisterwahl: Änderungen bei den Wahlräumen

22. Oktober 2011 (HL-Red-RB) Zur Bürgermeisterwahl am 6. November 2011 mussten einige Wahllokale in andere Gebäude verlegt werden, weil sie der Hansestadt aus unterschiedlichen Gründen nicht für den Wahltag zur Verfügung gestellt werden konnten. Das gilt auch für die eventuell erforderliche Stichwahl am 20. November. Gemeindewahlleiterin Annette Borns, Erste stellvertretende Bürgermeisterin, bittet die betroffenen Wahlberechtigten um Verständnis.

Das Wahllokal für den Wahlbezirk 0106 befindet sich nach Umbau des Gebäudes in der Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie, Schildstraße 6. Das bei den letzten Wahlen ersatzweise genutzte Gemeindebüro der St. Aegidien Kirchengemeinde wurde aufgegeben.
Das Wahllokal in der Kirchenkanzlei, Bäckerstraße 3 - 5, (Wahlbezirk 0204) wurde verlegt zur Kaland-Schule, Kalandstraße 8.

Die Wahlberechtigten des Ortsteils Kronsforde (Wahlbezirk 0222) können nicht wie gewohnt in der Gaststätte König wählen. Als Ersatz wurde das Wahllokal in der Schule Niederbüssau, Krummesser Landstraße 7, eingerichtet.
In Kücknitz wurde das Wahllokal für den Wahlbezirk 0901 vom Ev.-luth. Gemeindezentrum Dänischburg, Dänischburger Landstraße 29, verlegt in die Luisenhof-Schule, Siemser Landstraße 150.
In Schlutup befinden sich beide Wahllokale (Wahlbezirke 0801 und 0802) in der Willy-Brandt-Schule, Schlutuper Kirchstraße 10.
Neue Wahlbezirke: Für die Wahlberechtigten der Siedlung Bornkamp wurde ein neues Wahllokal in der Paul-Klee-Schule im Hochschulstadtteil, Alexander-Fleming-Straße 6 – 12, eingerichtet (Wahlbezirk 0224).
Für einen Teil der Wahlberechtigten des Hochschulstadtteils wurde ebenfalls in der Paul-Klee-Schule ein neues Wahllokal eingerichtet (Wahlbezirk 0225).
Wegen des großen Einwohnerzuwachses im Hochschulstadtteil war eine Teilung des Wahlbezirks 0217 notwendig geworden. Für den verkleinerten Wahlbezirk 0217 bleibt das Wahllokal in der Fachhochschule Lübeck, Mönkhofer Weg136 – 140, bestehen.
Die Gemeindewahlleiterin bittet alle Wahlberechtigten, die auf der Vorderseite der Wahlbenachrichtigungskarte aufgedruckte genaue Anschrift des zuständigen Wahllokals besonders zu beachten.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum