Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

BfL: Bürgermeisterkandidatenfindung auf der Zielgerade

09. August 2011 (HL-Red-RB) Die Unabhängige Wählergemeinschaft Bürger für Lübeck –BfL übermittelte folgenden Beitrag: "Nachdem SPD, CDU und Grüne bereits jeweils ihre Kandidatin für das Bürgermeisteramt präsentiert haben, werden die Bürger für Lübeck (BfL) am kommenden Montag nachziehen und entscheiden, welcher Kandidat die Unterstützung der unabhängigen Wählergemeinschaft für den Wahlkampf erhalten wird. Nachdem der Versuch einer Aufstellung einer gemeinsamen Kandidatin des bürgerlichen Lagers zusammen mit CDU und FDP gescheitert ist, gehen die Mitglieder der BfL, die in diesem Jahr ihr dreijähriges Jubiläum feierten, nun einen sehr offenen und für den Bürger transparenten Weg.
Zur Entscheidungsfindung tagt am Montag, dem 15. August 2011, ab 18 Uhr im Hotel Scandic eine öffentliche Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft. Im Sinne des Dialogs zwischen demokratischen Parteien werden sich der Amtsinhaber Bernd Saxe (SPD), sowie die Herausforderer Thorsten Fürter (Grüne) und Alexandra Dinges-Dierig (CDU) nacheinander vorstellen und den Fragen der BfL stellen. Die Fragen reichen von Haushaltspolitik und Investorenfreundlichkeit über die Flughafenzukunft bis hin zu Arbeitsplätzen und politischen Schnittmengen.
„Für jeden der drei gibt es, wenn auch in unterschiedlicher Gewichtung, durchaus Fürsprecher bei uns. Es ist letztlich ein Prozess des Abwägens verschiedenster Aspekte, ganz ähnlich wie es jeder Bürger am Wahltag tut.“ erklärt der BfL-Vorsitzende Gregor Voht. „Wir wollen als politische Kraft mit unserem öffentlichen Verfahren ein stückweit nicht nur einen Kandidaten finden, sondern auch etwas vorleben. Es geht uns darum, dass es wichtig ist, sich mit den Kandidaten einer Wahl zu beschäftigen, Argumente anzuhören und am Ende dann überzeugt die Verantwortung einer Entscheidung zu übernehmen.“
Autor: Gregor Voht, Rückfragen unter 01515 8036291."

www.buerger-fuer-luebeck.de

Impressum